Bin ih jetzt inkontinent???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -trine- 28.05.10 - 20:28 Uhr

Huhu #winke

Es ist mit total peinlich und ich hab keine Ahnung, ob das normal ist. #kratz

Mein Baby liegt scheinbar auf der Blase und ich muss ganz oft pullern gehen, auch wenn nicht immer viel kommt...

Jetzt ist es seit ein paar Tagen so, dass ich das Gefühl habe, dass mir bizzel Urin zwischendurch abgeht, ohne dass ich es merke #hicks

Kann das sein oder kennt das jemand? Hab auch das Gefühl, dass ich den Muskel dort nicht mehr so hochziehen kann, wie das vor der SS ging #gruebel

Oje, haltet mich bitte nicht für verrückt.

LG Trine mit #baby 21. SSW

Beitrag von -trine- 28.05.10 - 20:29 Uhr

Sorry für den Fehler in der Überschrift #schmoll

Beitrag von betzedeiwelche 28.05.10 - 20:31 Uhr

Ja das kann sein, meine Freundin und ich haben das auch seit ein paar Wochen wobei es bei mir nur durch husten und niesen ausgelöst wird. Hast Du schon ne Hebi die Dich betreut? Meine hat mit Übungen gezeigt um die Muskulatur zu stärken. LG Betzy

Beitrag von steffi-1985 28.05.10 - 20:31 Uhr

Hi.

Ich hab das auch seit ein paar Tagen. Hab nen totalen Husten und jedesmal geht mir dabei ein bißchen Urin ab. Ich denke das ist auch normal.

Lg Steffi

Beitrag von woelkchen1 28.05.10 - 20:33 Uhr

Jo, das ist normal und auch gewollt- soll ja alles nicht mehr so straff sein- für die Geburt!
Trainieren würd ich das also nicht in der SS, sondern erst danach!

Beitrag von bibuba1977 28.05.10 - 20:37 Uhr

Hi Trine,

erstens ist das nicht unbedingt normal, wie einige hier schreiben, sondern eine Beckenbodenschwaeche. Und zweitens kann man da sehr wohl auch in der SS was gegen tun. Es gibt (wie schon geschrieben wurde) Uebungen dafuer.

Man darf den BB waehrend der SS trainieren. Ist sogar foerderlich bei der Geburt, weil man einen trainierten BB, den man bewusst anspannen kann, auch bewusst loslassen kann.

Ich mache diesmal keinen Geburtsvorbereitungskurs, weil ich schon ein Kind habe und der letzte Kurs noch nicht sooo lang her ist. Stattdessen werde ich Schwangerschaftsgymnastik machen. Gerade weil ich schon mal schwanger bin, hab ich naemlich Sorge, die Probleme zu bekommen. Und je frueher die auftreten, desto hoeher ist die Wahrscheinlichkeit, dass man gegen Ende der SS richtig inkontinent ist. #schock

LG
Barbara

Beitrag von -trine- 28.05.10 - 20:40 Uhr

#zitter#schock#zitter#schock#zitter#schock#zitter#schock

Beitrag von babell 28.05.10 - 20:48 Uhr

Ich würde auch sagen, dass das normal ist. Bei mir ists ganz krass, ich hab bei der letzten Schwangerschaft keine Rückbildungsgymnastik gemacht und das macht sich jetzt glaube ich bemerkbar :-( So schlimm wars nämlich in der ersten Schwangerschaft nicht mit der Inkontinenz...

LG Isa

Beitrag von kati543 28.05.10 - 20:52 Uhr

Naja, du bist zumindest auf dem besten Wege dorthin. Geh zu deiner Hebi und laß dir die Übungen für den Beckenboden zeigen. Die Muskulatur ist durch die SS total geschwächt. Die Geburt gibt ihr dann noch den Rest. Wenn du diese Schwierigkeiten jetzt schon hast, solltest du unbedingt nach der SS deinen FA fragen, ob deine Gebärmutter sich gesenkt hat. Die Rückbildungsgymnastik nach der Entbindung auf keinen Fall versäumen und die Übungen auch immer schön zu Hause machen.