An die schon mamis wann nach ks darf man " üben"

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mel_p 28.05.10 - 20:30 Uhr

naja frage steht ja schon oben!

erstmal sage ich hallo aus dem baby forum! hab da mal eine frage!

bei unserem großen haben wir sage und schreibe 3 jahre gebraucht bis wir schwanger waren! Jetzt bei Jermaine ging es direkt im 1 ÜZ! Wir hätten gern noch ein 3tes kind! Aber dieses mal nicht mit so einem argen alters unterschied wie unsere beiden jetzt! das sind fast 6 jahre! Nun habe ich angst das es bei dem 3ten vielleicht auch wieder jahre dauert schwanger zu werden!

wann darf man denn wieder anfangen zu "üben" ?

danke für eure antworten!

LG mel

Beitrag von tosse10 28.05.10 - 20:34 Uhr

Sagt man nicht nach einem KS sollte man möglichst ein Jahr lang warten???? Hat man dir dazu nichts gesagt?

Beitrag von mel_p 28.05.10 - 20:37 Uhr

nein! Habe meine FÄ noch garnet gefragt dies bezüglich!
Wir wollten aber so in 6 monaten gern mal über unseren kinderwunsch reden und es dann auch planen!

Beitrag von tosse10 28.05.10 - 20:40 Uhr

Ich würd noch mal mit dem Gyn reden. Wahrscheinlich hängt es auch davon ab wie gut bei dir die Heilung verlaufen ist. Ob Probleme mit der Narbe zu erwarten sind. Jeder Körper ist ja verschieden...

In 6 Monaten, dann ist das Baby ja schon 9 Monate alt. Vielleicht geht es da schon.

Beitrag von knutschkugel2210 28.05.10 - 20:41 Uhr

Also wir üben jetzt schon wieder nach 7 Monaten. gibt solche und solche meinungen und ich möchte keinen großen abstand zwischen meinen kindern

Beitrag von mel_p 28.05.10 - 20:46 Uhr

hattest du denn nach dem ks probleme mit der narbe oder so?? ich hatte garnochts! bin noch am gleichen tag vom ks aufgestanden und bin gelaufen! nur vom sitzen in den satnd war etwas unangenehm! sonst brauchste ich keine schmerzmittel oder sowas! also bei mir ist es super verheilt! mein gyn meinte auch meine gebärmutter wäre klasse!

ja ich hab ja jetzt einen großen alters unterschied! und mein großer kann garnix mit dem mini anfangen! er knutscht und kuschelt ihn zwar aber das wars auch schon! hätte dieses mal schon gern ein etwas geringeren abstand! wünsche es mir aufjedenfall!


LG

Beitrag von lunes 28.05.10 - 20:49 Uhr

mir hatte der doc gesagt mindestens 1 jahr sollte zwischen der ss liegen damit sie die narbe richtig verheilt und das gewebe nicht reisst.