Wievielte ss-Woche genau?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sussu78 28.05.10 - 20:55 Uhr


Hallo zusammen,

bin etwas verwirrt. War gestern zur ersten Untersuchung. Lt. Urbia bin ich in der 8. ssw mein FA meint 6+5 bzw. 7. ssw #kratz

Ich hatte am 08.04. den ersten Tag meiner letzten Periode und einen Zyklus von 33 Tage.

Könnt ihr mir evtl. genauer sagen wievielte Woche ich bin?

Herzchen pocht und alles ist ansonsten okay#verliebt
In zwei Wochen soll ich wieder hin. #freu

Liebe Grüsse!
Sonia#blume

Beitrag von shadow-91 28.05.10 - 20:57 Uhr

wenn dein FA sagt dass du in der 7. SSW bist, dann heißt dass das dein Kind der 7. SSW entsprechend entwickelt ist.
Mach dir keinen Kopf, am Anfang der SS wird das öffters geändert.

Beitrag von sussu78 28.05.10 - 21:01 Uhr


Danke für deine Antwort. Ja es ist anfangs so verwirrend, weil man ja auch von freunden gefragt wird in welcher Woche man ist, und dann ist man so unsicher #gruebel

Danke#herzlich

Beitrag von ephigenie 28.05.10 - 21:01 Uhr

Schau mal hier:

http://www.babycenter.de/tools/duedate/

Ich glaube, der Urbia-Rechner geht immer von einer Zykluslänge von 28 Tagen aus. Deswegen kommt dein Arzt auf ein anderes Ergebnis.

LG,

Ephigenie mit "Pupsi" (6+1) #verliebt

Beitrag von tirili 28.05.10 - 21:03 Uhr

Das hängt mit der Länge deines Zykus zusammen.

Die normale Wochenberechnung geht von einem 28 Tage Zyklus aus, aber da dein Eisprung ca.5 Tage später war, ist auch dein Baby ca.5 Tage jünger.

Alles Gute

Beitrag von tosse10 28.05.10 - 21:03 Uhr

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/

Hier wird auch die Länge des Zyklus berücksichtigt.

Ich bin bei 5+6, wäre aber laut urbia schon bei 6+2. Der Gyn geht von den Messungen beim US aus (so weit ich weiss), da kannst du dem schon vertrauen.

LG

Beitrag von cassandra79 28.05.10 - 21:59 Uhr

Hallo Sonia,

na da bin ich mal gespannt, was mein FA mir am Montag bei meinem ersten Termin sagt.

Denn mein 1.Tag der letzten Periode, war auch der 8.April, und auch ich rechne mit einem Zyklus von 33 Tagen.

Komisch, ich hab erst für den 31. meinen ersten Termin bekommen, obwohl ich am 13. bereits positiv getestet habe und danach ( 17.) gleich wegen nem Termin angerufen hatte.

Naja die 2 Tage halte ich jetzt auch noch durch. Wünsche Euch allen ein schönes WE