Endlich schwanger!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von suse310_0 28.05.10 - 21:10 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben,
Ich bin schwanger. Endlich. Und ich kann es noch gar nicht glauben: auf natürlichem Weg.

Wir haben bereits ein Kind, 4 Jahre alt und üben seit drei Jahren. Im letzten Jahr habe ich 6 Monate lang stimuliert - ohne Erfolg. Unsere IVF im September ebenfalls ohne Erfolg. Spermien und die vier Eizellen sind wohl nur nebenher im Glas geschwommen, haben sich aber nicht verbunden. Wir waren wirklich mit den Nerven am Ende, zumal alle um uns herum schwanger geworden sind, Kinder bekamen etc.

Zur gleichen Zeit haben wir erfahren, dass gleich mehrere Personen in unserer Familie todkrank sind, darunter Papi. Keiner hat das gut verkraftet, auch ich nicht. So habe ich im Januar angefangen zu laufen, jeden Tag mind. eine Stunde, einfach um meine Aggressionen loszuwerden. Ich fühlte und fühle mich so hilflos. Nebenbei habe ich bis heute fast 15kg abgenommen, trage wieder 36/38 und kann meine alten Sachen anziehen, die seit vier Jahren im Schrank hängen.

Am Dienstag ist mein Opi verstorben, einer unserer Kranken - und ich habe heute mir endlich einen Test gekauft, nachdem die Anzeichen sich mehren und ich seit zwei Monaten keine Regel mehr habe. Papi hat vorhin am Telefon geweint als ich ihm gesagt, was ich da in den Händen halte. Mutti auch.

Ein Wunder und was für eins! Und das fünf vor zwölf. Für die beiden verbleibenden Versuche fehlt uns das Geld und die Zweifel stiegen, die Zeit rennt auch davon, ich werde schließlich 39.

Danke an Euch. Danke für die vielen Informationen, Aufmunterungen, Tipps und Hinweise, die ich meistens nur still gelesen habe und doch so wichtig für mich waren. Ich drücke Euch allen die Daumen, dass der größte Wunsch in Erfüllung geht. Was für ein Wunder!

Und hier sind die Viren:
#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger

Liebe Grüße

Suse

Beitrag von sweetys 28.05.10 - 21:21 Uhr

Wow!!!

Irgendwie kommt mir das alles ehr bekannt vor!!!
Ich kann also gut verstehen wie Du Dich fühlst!
Ich wünsche Dir von herzen alles alles gute, gesundheit,geduld, glück und spaß für die Zukunft!!!#klee
Genieß die Kugelzeit!!!#ei

Ich bedien mich mal von deinen Viren!! Danke#mampf#mampf#mampf

Beitrag von redsea 28.05.10 - 22:13 Uhr

Hallo,

ich freue mich total für dich und wünsche dir weiterhin alles Gute für die restlichen Schwangershaft.

LG
Redi

Beitrag von crabby 29.05.10 - 12:41 Uhr

das sind ja wunderbare Neuigkeiten......

ich freue mich immer total, wenn ich hier solche tollen Berichte lesen, das ermutigt viele, nicht aufzugeben, und immer weiter für ihren Traum zu kämpfen.

ich wünsche dir alles erdenklich Gute für deine Schwangerschaft, und dass du ganz bald dein kleines Wunder in den Armen hälst.

Lg
Crabby

Beitrag von sweet-my 30.05.10 - 10:03 Uhr

das muntert doch etwas auf
alles gute du hast es verdient