Baden ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinabasti 28.05.10 - 21:24 Uhr

Guten Abend ihr lieben Mit-Schwangeren:)

Hab mal ne frage, kann man oder sollte man einen bestimmten badezusatz nehmen, wenn man Wehen auslösen möchte bzw. das ganze ein bißchen antreiben möchte???


lg
Tina (ET -13 )

Beitrag von tapsitapsi 28.05.10 - 21:26 Uhr

Hey,

du kannst es mal mit Erkältungsbad versuchen.

Aber mach dir keine Hoffnung: So lange du nicht geburtsreif bist, bringt das alles gar nichts!

LG

Beitrag von tinabasti 28.05.10 - 21:29 Uhr

Danke für deine Antwort,
MM ist schon finderdurchlässig und GMH auch verkürzt.. ansonsten hab ich immer wieder nen harten Bauch - aber leider nicht regelmäßig...

naja so ein entspannendes Bad kann ja zumindest net schaden:)

lg

Beitrag von tapsitapsi 28.05.10 - 21:33 Uhr

Schaden kann es auf keinen Fall!

Ich hab damals auch alles ausprobiert. Und gebracht hat alles nichts.

Die Mäuse kommen eh, wann sie wollen. Da können wir kaum was dran rütteln.

Aber trotzdem: Viel Glück!

LG

Beitrag von jenni-1978 28.05.10 - 21:27 Uhr

Ich hab mal gehört dass so ein Wärme- oder Verspannungsbad Wehen auslösen soll und deshalb in der SS nicht angewendet werden soll ... oder eben in dem Fall dann doch.

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #baby-boy (28+3 SSW)

Beitrag von tinabasti 28.05.10 - 21:31 Uhr

Danke für Deine Antwort..
ich werds einfach mal ausprobieren:)

lg

Beitrag von tabi 28.05.10 - 21:28 Uhr

Es gibt von DM bzw Rossmann einen Badezusatz, das heißt Entspannungsbad. Da ist Zimt, Nelke und LAvendel drin, das kann helfen. Oder du besorgst dir oben genannte Zutaten als ätherische Öle in der Apotheke(wichtig 100% ätherische Öle nehmen) und vermischt jeweils ein paar tropfen mit 3 EL Olivenöl und einer Tasse Milch. Das dann ins Badewasser.
Viel Glück und Lg

Beitrag von tinabasti 28.05.10 - 21:31 Uhr

Vielen Dank für den Tipp,
werd ich morgen gleich mal zum DM düsen:)


lg#huepf

Beitrag von blumella 28.05.10 - 22:49 Uhr

Das Badezusätze was bewirken, kann ich mir nicht vorstellen.

Aber was man machen sollte: Ausruhen.
Denn wenn man vorher noch Fenster putzt oder Treppen rauf und runter rennt, stellt der Körper auf Streß und da werden keine Wehen ausgelöst, weil die Frau ja für die Geburt fit sein muss.
Also lieber einen Gang zurückschalten, in Ruhe baden gehen, entspannen und dann mal gucken, ob das Baby soweit ist.

Alles Gute!

Beitrag von tinabasti 28.05.10 - 22:52 Uhr

Hmm, ich dachte das Treppensteigen oder Fensterputzen auch Wehen in Gang bringen können???