tropfersatz in tablettenform?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von klaviernita 28.05.10 - 21:47 Uhr

hallo,

ich war gesamte pfingstwochenende aufgrund von täglicher überkeit und erbrechen (zu jeder tageszeit) im krankenhaus und an den tropf gelegt. das tat mir und meinem körper sehr gut. seit dienstag bin ich wieder draußen, bis dahin auch ohne beschwerden aber am mittwoch ging das ganze leid wieder von vorne los und hält leider auch noch an. nun frag ich mich, ob es nicht tabletten gibt, die eine gleiche oder ähnliche wirkung haben? mir ging es bis mittags soweit gut, daher habe ich meine fä nicht mehr angerufen.

danke #blume

Beitrag von nirtak79 28.05.10 - 21:57 Uhr

Ich habe diese SS Vomex bekommen. Die gibt es als Zäpfchen oder Tabletten. Leider können die einen auch vom Kreislauf umhauen, so dass ich sie deswegen nur 2x nehmen konnte. Probiere es mal aus - sie müssen auch nicht verschrieben werden. Aber am besten abends. Denn ich konnte vor Kreislaufschwäche nachts nicht mehr aufstehen und war am nächsten Tag auch nicht gut drauf - dafür musste ich mich 1 Tag nicht übergeben... ;-)

Alles Gute!

Beitrag von muckel1204 28.05.10 - 22:07 Uhr

Klar gibt es Tabletten gegendie Übelkeit, aber eine Infusion hat ja auch den Sinn, dir Flüssigkeit und Nährstoffe zukommen zu lassen, das geht ja leider in Tablettenform nicht ;-)


LG Carina

Beitrag von t.sav 29.05.10 - 06:28 Uhr

Also wenn Du wenig Flüssigkeit drin behälst würde ich sagen zum 1.Magnesium kann man auch nehmen wenn man im Sommer zu wenig trinkt. Und ob das ein ersatz für den Tropf ist keine Ahnung aber wenn man bei Durchfall oder erbrechen viel Flüssigkeit verliert gibt es für Säuglinge eine Electrolyt lösung zum trinken ich würds probieren. Hab es bei meinen Kids immer verschrieben bekommen und sie waren trotz starken erbrechen und durchfall nie am Tropf. Schmeckt halt etwas salzig.
Drück Dir die Daumen das es klappt.
lg tina