Unser Otto ist tot

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von zwiebelchen1977 28.05.10 - 21:52 Uhr

Hallöchen

Bin ganz traurig. Als wir heute Nachmittag vom einkaufen kamen, lag unser Nymphensittich tot im Käfig.

Er war 9 Jahre bei uns, zahm und wir hatten ihn echt gerne. Fabian ist auch ganz traurig. Haben ihm erklärt, das Otto nun im Himmel ist. Er meinte dann, bald kommt er wieder#schmoll
Musste Ihm dann sagen, das er nicht wieder kommt.

Nun hat er seine letzte Ruhe im Schuhkarton mit seiner Lieblinsglocke im Garten unter einer Tanne gefunden.

Otto wir werden dich vermissen.#kerze

Bianca

Beitrag von gisele 29.05.10 - 08:00 Uhr

das tut mir leid:-(
ich habe auch 2 mal wellensittiche verloren,der eine war so zahm das er in der hand schlief:-(
der andere konnte mit mir rausgehen,hat sich so auf mich fixiert:-(
es tut mir noch heute weh,auch wenn andere es nicht verstehen können...
lieben gruss,nadine

Beitrag von niki1412 29.05.10 - 15:21 Uhr

Hallo Bianca,

für mich sind meine beiden Katzen auch mehr - nämlich Freunde. Und wenn man Freunde verliert tut das einfach weh. Ich kann Dich gut verstehen.

Eine #kerze für Otto!

LG Niki

Beitrag von kerstin25 30.05.10 - 15:10 Uhr

Oh man Süße,
das tut uns echt leid.

Drück Fabi mal von uns.

Wir haben euch lieb!!!