Wie findet ihr: Willem?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chickhicks 28.05.10 - 22:19 Uhr

hallo,

ich habe mich in den Namen Willem verguckt. Finde ihn serh schön und klangvoll. Mir gefällt schon immer William, würde das aber nicht in Dl nehmen wollen, vor allem nicht mit unserem sehr deutschen nachnamen. Was sagt ihr?
Kennt ihr Kinder oder Erwachsene mit dem Namen?

lg

chick

Beitrag von maylu28 28.05.10 - 22:22 Uhr

Ich finde, er klingt schön.......

Beitrag von katjafloh 28.05.10 - 22:30 Uhr

Ganz ehrlich, für mich sieht es wie ein Schreibfehler aus. Entweder ein falsch geschriebener Willhelm oder William. Willem ist die niederländische Form. Oder? Muß da an Willem Alexander den holländischen Kronprinz denken.

Ich würde trotzdem William nehmen. Die Aussprache müsste eigendlich durch Prinz William in Deutschland bis in die kleinste Ecke bekannt sein.

LG Katja

Beitrag von viofemme 28.05.10 - 22:46 Uhr

Willem ist wirklich eine tolle Idee! William fände ich dagegen eher unpassend, finde aber englische Namen eh nicht so toll und du hast recht, zu einem deutschen Nachnamen klänge der Name schon lächerlich.
Ach ja, ich kenne niemanden mit diesen Namen, allerdings wird Willhelm im Niederdeutschen oft wie Willem ausgesprochen.

Beitrag von inoola 28.05.10 - 22:51 Uhr

huhu,
ich kenne einen Wilm. weiß aber nich ob der so geschrieben wird.

finde den namen gut.

lg inoo

Beitrag von jurbs 28.05.10 - 22:53 Uhr

klingt grauselig für mich - Welten besser als William -warum nicht Wilhelm? das klingt super!

Beitrag von babe-nr.one 28.05.10 - 23:25 Uhr

"willem" klingt für mich, als würde ein sehr betrunkener mensch sehr stark lallen#schwitz

Beitrag von donaldine1 29.05.10 - 09:14 Uhr

Hallo,
ich finde den Namen schön.
Allerdings sehe ich hier bei uns schon das Problem, daß wahrscheinlich die meisten Leute Wilhelm schreiben oder nachfragen und/oder du ständig buchstabieren mußt.
Oder Wilhelm? Ich finde den Namen heute schon wieder wirklich #cool. Vor zwanzig Jahren hätte man das sicher als extrem altmodisch entfunden. Aber heute finde ich das nicht mehr. Aber auch, wenn jemand den Namen jetzt als altmodisch empfinden sollte: Na und? Deshalb wäre es ja kein schlechter Name. Geschmäcker werden immer verscheiden sein, genauso steht eben auch nicht jeder auf Lena , Laura, Maximilian und Alexander.....;-)
Bei uns in der Krabbelgruppe gibt es einen Johann. Vor einiger Zeit auch undenkbar und jetzt doch wieder süß.
LG
donaldine

Beitrag von mrsjudge 29.05.10 - 09:19 Uhr

Ich find den namem willem super!!!! (solange später kein "willi" draus wird!;-) )

Beitrag von dominiksmami 29.05.10 - 10:03 Uhr

Huhu,

ich wohne in Nl und finde den Namen Willem klasse.

lg

Andrea

Beitrag von nadinefri 29.05.10 - 10:28 Uhr

Willem hieß mal eine Holländische Bettbekanntschaft meiner Freundin. Finde ihn daher gruselig :-)

Beitrag von erstes-huhn 29.05.10 - 10:56 Uhr

Ich denk da an den deutschen Kaiser, auch wenn der anders geschrieben wurde.

Ich würde mein Kind nicht so nennen.

Beitrag von liseken 29.05.10 - 11:07 Uhr

GROßARTIG!!! Ein ganz wundervoller Freund von mir heißt Willem. Er sieht gut aus und ist beruflich sehr erfolgreich - also der perfekte Namensgeber für einen neuen Erdenbürger #huepf . Ich dürfte einen Sohn leider nicht so nennen (wg. meinem Mann - der ist eifersüchtig ;-) ) , aber unterstütze jede Frau, die ihr Kind Willem oder auch Wilhelm nennen möchte!

Lass es uns wissen, wenn die Entscheidung gefallen ist!

LG - liseken (mit einem kleinen Mädel im Bauch)

Beitrag von mamajo 29.05.10 - 11:39 Uhr

Hallo chick!

Schöner Name!
Ich kenne einen kleinen Lasse Willem, der ist jetzt 5.

LG #blume

Beitrag von schneckerl_1 29.05.10 - 13:02 Uhr

Willem klingt großartig!

Beitrag von nsd 29.05.10 - 13:49 Uhr

ganz spontan:

Ihr habt Wilhelm falsch geschrieben :-p

Ich würde dann schon William nehmen. Am Ende schreibt noch jemand den Namen als Willen.

mir gefällt er nicht so, aber das ist ja zum Glück deine Sache.

Beitrag von daisydonnerkeil 29.05.10 - 14:53 Uhr

Räusper. Ich kann mich nur an diesen dicken Radiomoderator mit dem Namen erinnern. Ansonsten würde ich sagen, kommt es ein bisschen drauf an, wo ihr wohnt. In Bayern werden sich wahrscheinlich mehr Leute über den Namen wundern als Richtung Holländische Grenze oder Norddeutschland.