SPOILER!Wer hat das LOST Finale schon gesehen VORSICHT SPOILER?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von bokatis 28.05.10 - 22:31 Uhr

Hallöchen,

habe mir auf itunes grad die letzte LOST Folge angesehen.
Ich bin ein riesiger LOST Fan und maßlos enttäuscht von diesem Sch....Ende. War ja schon abzusehen. Dass es allerdings so dämlich sein würde...ich hätte mich ja wirklich damit abfinden können, dass es diese Parallelwelt wirklich gibt. Ich fand es bis kurz vor Schluss sogar doch ne ganz gute Lösung. Dass alle "etwas" verbindet und ihr "richtiges" Leben OHNE die Insel tatsächlich viiiiiel besser und schöner ist. Genau das wollte sie ja mit deren Zerstörung erreichen, so what? Warum um alles in der Welt muss man so eine religiöse Sch... draus zaubern, ich fasse es nicht.
Und das Schlimmste: KEINE der wichtigen Fragen wurde geklärt: Was ist mit den Zahlen, mit dem mysteriösen "Button", mit Dharma und Widmore, was soll der Tempel, wieso war Jacob so mächtig, was ist dieser komische Leuchtturm...ne, stattdessen machen sie noch eine Rätselkiste auf, den blöden Stöpsel, na danke auch.
Richtig richtig schlecht war das.
Wer möchte mitlästern?
K.

Beitrag von titina29 28.05.10 - 23:49 Uhr

nein... sag bloß... so eine kacke!!!!
mein mann und ich sind absolute fans und fragen uns auch schon die ganze zeit wie es weitergeht!!! nix wird geklärt?????? uns fehlen noch ein paar folgen...

Beitrag von bade_frau 29.05.10 - 08:36 Uhr

Mein Mann und ich fanden die letzten beiden Folgen auch ziemlich doof... Die ganze Serie war auf spannung aufgebaut, man konnte es kaum abwarten bis die nächste Folge kommt...
Und nun das Ende kam mir so vor, als wenn den Regisseuren nichts mehr einfiele und die Serie schnell zu Ende gehen musste....
Wie hiess denn nun eigentlich Jacob sein Bruder???? Kam in keiner einzigen Folge oder?

lg

Beitrag von bokatis 29.05.10 - 08:57 Uhr

Nein, es blieb bei "Black Smoke"...super dämlich. Überhaupt hat man das Gefühl, das NICHTS stimmte bei der "Auflösung" am Ende. Diese ganze Jacob-Kacke, oh mann. Mir ist jetzt aufgefallen, theoretisch wäre ja DOCH noch Raum für eine Kino-Fortsetzung. Schließlich ist die "Wir sind alle tot und ach wie schön wir fahren zusammen in den Himmel"-Geschichte zeitlos, sprich, die findet statt, wenn Jack tot ist bzw ALLE "irgendwann" mal. Heisst bis dahin haben wir noch viel Zeit. Ob Jack nun überlebt hat, weiß ja keiner. Rose und Bernard werden ihn schon gesund pflegen. Und Number One und Number Two kümmern sich um die Insel. Da laufen ja noch jede Menge Typen rum. Und wie es mit Kate und Co weitergeht ist ja auch interessant. Siehe Claire, die ja mal tot war anscheinend...was bringt sie denn eigentlich MIT von der Insel zu uns in die Welt....wäre vielleicht ganz spannend zu sehen.
Aber die vielen vielen Fragen....es ist einfach eine Schande, dass nichts geklärt wurde und dann dieses dämliche Toten-Zeug, ÄTZEND:
So muss Ende machen, meine Kinder schreien...
K.

Beitrag von mutschki 29.05.10 - 09:30 Uhr

hi


ja,das dachte ich mir auch. war auch enttäuscht über das ende.hätte gern gewusst was es mit den zahlen auf sich hatte.
aber auch das es jetzt rum ist..hab mich doch immer so gefreut wenns wieder ein teil gab :-)

lg carolin