SB nach eine Woche nach ES?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von juella 28.05.10 - 22:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,


letzte Woche war ich an ZT 8 zur Folikellschau in der KiWu, wo links ein schönes Folikell zu sehen war. Meine FÄ meinte, es stünde kurz vorm Springen.
Eine IUI haben wir aber deshalb nicht gemacht (wär die 2.), da es bei der EL-Durchgängigkeits so aussah, als ob mein linker EL zu wäre, und somit die Wahrscheinlichkeit gering wäre, dass es klappt.

Nun, auf jeden Fall hatte ich plötzlich eine Woche später, an ZT 15, eine kleine hellrosa SB. Einen Tag später wieder ein klein bisschen und an ZT 17 + 18 eine leichte SB.
Seit gestern ist diese SB wieder komplett weg und auch meine Tempi ist nach wie vor oben.

Kann das auf GKS hindeuten...?#gruebel

Habe sonst auf den Tag einen 26 Tage-Zyklus ohne SB, weshalb ich mir das nicht erklären kann.
Und ich bin deshalb verwundert, weil jetzt nichts mehr ist!

Danke im Voraus für eure Einschätzung!#blume

LG
juella

Beitrag von shiningstar 29.05.10 - 06:13 Uhr

Ob das eine GKS ist, kann Dir hier leider niemand genau sagen. Das kann nur der Arzt via BT abklären. Ist Deine zweite Zyklushälfte jedoch regelmäßig länger als 12 Tage, musst Du Dir da keine Sorgen machen.

Für die SB kann es viele Ursachen geben, z.B. Hormonschwankungen, Verletzung beim GV...

Beitrag von juella 29.05.10 - 09:50 Uhr

Hallo!:-)


Danke für deine Antwort!

Ich hoffe sehr, dass sich meine Mens noch Zeit lässt,
da wir für ZT 22 einen BT angesetzt haben, um meine Hormonlage
zu überprüfen.
In der Hoffnung, dann genauer Bescheid zu wissen....

LG
juella

Beitrag von cb69 29.05.10 - 08:54 Uhr

Liebe Juella,

ich hatte das gleiche erlebt in dem Zyklus als ich schwanger wurde. Vieleicht sind dies ja Einnistungblutungen :-). Ich drücke Dir ganz doll die Daumen
CB