Alle 5 minuten harter bauch. hat das schon was zu bedeuten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel83w 28.05.10 - 23:31 Uhr

Hallo ich bin ab morgen in der 39.SSW und seit ca. 23.10 uhr alle 5 minuten einen harten bauch.Hat das schon was zu heissen? Aber ich habe keine schmerzen. ab wann sollte man ins kh fahren? ich würde erst fahren wenn ich schmerzen habe.

Lg patricia

Beitrag von kristinline 28.05.10 - 23:35 Uhr

Fahre mal lieber ins KH, wie sagen hier alle so schön: "lieber einmal zu viel als einmal zu wenig" in deiner SSW kann es schon sein das es los geht.

Alles gute

LG Kristin#herzlich#klee

Beitrag von engel83w 28.05.10 - 23:41 Uhr

aber ich hab noch keine schmerzen. dachte erst wenn ich schmerzen hab oder so. ist meine erste SS.

Beitrag von kristinline 28.05.10 - 23:44 Uhr

Ich hatte damals bei meiner ersten SS auch keine Schmerzen, es hat weng an der Seite gezogen, das war es aber auch schon und am CTG hat man die Wehen dann gut gesehen.

Beitrag von anjita 28.05.10 - 23:43 Uhr

Hallo,

ich hatte diese Wehen bei beiden Schwangerschaften ab dem 5. Monat! Auch am Ende zu!

So lange wie es nicht schmerzt würde ich nicht gehen. Ich habe immer gewartet, bis die Fruchtblase blatzte oder die Wehen mit Schmerz ununterbrochen aller 5 Minuten/2Minuten kamen!

Ich wollt mir den Stress nie antun, da im Krankenhaus rumzuhocken, damit sie mir nach Stunden sagen ich kann wieder nach Huase gehen. Ich mochte es immer lieber so kurz vor knapp im KH zu erscheinen, da musste man dann nicht so ewig warten und die geburt ging schnell. Ich würde durchdrehen, wenn ich da im Vorberitungszimmer liegen und auf die Wehen etc warten müsst.

Aber es ist Deine Entscheidung wie Dus letztendlich machst.

Lg und geniess die geburt
Anja

Beitrag von nayita 28.05.10 - 23:48 Uhr

Meine Hebi meint immer dass noch keine Frau die Geburt verpasst hat, d.h. wenn du dir nicht sicher bist ob es Geburtswehen sind oder nicht sind es keine :-p

Mein Bauch ist auch seit Tagen staendig steinhart und nix tut sich.

Ach so, versuch doch den Badewannentest. Heiss baden: richtige Wehen werden staerker, Uebungswehen werden meistens weniger.

Beitrag von engel83w 28.05.10 - 23:48 Uhr

also ich war vorher baden und seitdem ist es alle 5 minuten.

Beitrag von nayita 29.05.10 - 14:31 Uhr

und waren es jetzt letzlich Geburtswehen??? Oder ist nix mehr passiert??

Beitrag von engel83w 29.05.10 - 20:06 Uhr

hallo also ich bin dann um 2 uhr nochmal baden gegangen und bin dann ins bett und hab so schlecht einschlafen können und hab so schlecht luft bekommen. bin dann nochmal aufgestanden und um halb 5 ins bett. aber nee leider nix passiert bis jetzt :(

Beitrag von nayita 29.05.10 - 21:41 Uhr

Na ja, hast ja noch ein paar Tage Zeit und irgendwann kommen sie alle raus ;-)

Bei mir laeuft in 9 Tagen die Galgenfrist ab und dann gibt es eine Zwangsraeumung ob unsere Maus will oder nicht :-p