Trinkmoor

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angeleye1983 29.05.10 - 07:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

eigentlich gehöre ich gar nicht mehr in dieses Forum. Meine kleine Prinzessin kommt in knapp 4 Wochen zur Welt #huepf

Da ich an extremen Sodbrennen leide und Milch etc. leider nicht mehr hilft, sondern dies teilweise noch verschlimmert, hat mir eine Bekannte Trinkmoor empfohlen. Hört sich ekelig an, is aber relativ geschmacksneutral. Hab dann meiner Ärztin erzählt, dass ich das jetzt nehme und sie meinte, dass sie das nur gutheißen kann, weils einfach super hilft. Sie empfiehlt das sogar bei Kinderwunsch und Menstruationsbeschwerden bzw. Zyklusstörungen. Ich dachte, ich stell euch das hier mal rein, vielleicht möchte es ja jemand ausprobieren oder hat schon Erfahrungen damit gemacht.

#sonne
angeleye 36. SSW

Beitrag von sommerwind78 29.05.10 - 09:03 Uhr

Hallo,

ich kenne es als Kur zum entgiften, und entgiften sollte man in der Schwangerschaft nicht.

Es hilft zum Ausscheiden von Giftstoffen und die gehen dann in den Fötus über.

Vielleicht hilft dir "Heilerde"?

lg ines

Beitrag von angeleye1983 29.05.10 - 13:53 Uhr

Ne, ich hab den Trinkmoor ja extra verordnet bekommen wegen extremen Sodbrennen. Steht auch auf der Packung drauf, dass der extra für Kinderwunsch oder während der Schwangerschaft is. Evtl. meinst du was anderes als ich :-)

Beitrag von sommerwind78 29.05.10 - 14:48 Uhr

Ach nimm doch, sind ja nur noch 4 Wochen, mußt es ja nicht durchgängig nehmen.

Danach kannst du damit gut entgiften und die Schlacken von der Schwangerschaft heraus bekommen.

lg ines

Beitrag von angeleye1983 30.05.10 - 14:11 Uhr

Wie gesagt, evtl. meinst du was anderes oder es gibt da noch ne Unterordnung von verschiedenen Moorarten... Keine Ahnung. Aber meiner ist extra für die Schwangerschaft und nicht zum Entschlacken. Hab meinen Onkel (Arzt) nochmal gefragt und der meinte, dass das was ich nehme nicht zum Entschlacken gedacht ist oder zum entgiften...