Verstopfung?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mona1985.01 29.05.10 - 07:44 Uhr

Guten Morgen,
meine kleine hatte den letzten Stuhlgang vorgestern morgen., ist das normal? Bin am abstillen. Was kann ich tun? Sie scheint keine schmerzen zu haben. Sie bekommt 2x am Tag die Flasche...
Danke für eure Antworten....

Beitrag von julia253 29.05.10 - 08:14 Uhr

Guten Morgen,
ja, ist eigentlich normal. Der Verdauungstrakt muss sich jetzt wegen der Flaschenmilch umstellen...
Wenn sie keine Schmerzen hat, ist alles ok.
Sollte sich das ändern, mach mal nen halben Teelöffel Milchzucker mit in die Flasche - bei meinem hilft´s.

LG Julia + Luis

Beitrag von lucka007 29.05.10 - 08:18 Uhr

Hallo,
beim Flaschenkind sollte jeden tag Stuhlgang sein, aber da du erst umstellst kann es ja sein das es ein wenig dauert, wenn du merkst das Bauch härter wird dann versuch doch mal die Windasalbe die rägt verdaung an.
Glg Lucie

Beitrag von stinkmaus 29.05.10 - 10:48 Uhr

und für den aller aller schlimmsten Fall gibt es Babylax, mussten wir schon 2 mal anwenden, nachdem alles andere nicht funktioniert hat...
ist ein kleiner Einlauf, tut net weh..erleichtert aber das kleine Babybäuchlein ungemein....würde aber zuerst Massage, Milchzucker und Co. versuchen!