gestern im kh gewesen und....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vero89 29.05.10 - 08:12 Uhr

erstmal einen wunderschönen guten morgen auch allen...#winke

war gestern abend im kh weil ich ja die ganze zeit schon schmerzen hatte, und da ich keine kh´s mag hab ich mich die ganze zeit gedrückt :-p

nagut gestern dachten wir ok es geht nicht anders...


also............
unser baby geht gut ist sehr aktiv und soe liegt schon mitn kopf im becken....
da hab ich nicht schlecht gestaunt, bin doch erst 25 ssw ;-)
die ärztin meinte noch ist sie nicht sooooo tief das das kleine sofort kommt aber es liegt schonmal unten, deswegen auch dieser verdammte druck ( auch beim pieseln)

am ctg war ich auch angeschlossen, aber wie soll es anders sein, keine einzige wehe...hihihihi#schein
hab schon gesagt sie sollen es machen wenn ich stehe oder sitze aber naja...
kaum aufgestanden war der bauch wieder hart....:-p
sind aber auch nur übungswehen....tralalala


naja und beim ultraschall war auch alles i.O.
hat sogar extra versucht nochmal gescheit das geschlecht zu bestimmen (denn beim letzten FA besuch war sie sich nicht ganz sicher)
aber naja was soll ich sagen unser kind ist schamig^^
kneift die beine zusammen was das zeigt hält...hihihi


so meine lieben wollt das nur kurz berichten ;)
und fragen bei wem das kleine auch schon in der 25 ssw zu weit unten im becken lag mitn köpfchen

lg vero mit leon an der hand und krümmel im bauch#winke

Beitrag von daisy90 29.05.10 - 08:23 Uhr

guten morgen =)

das doch schön das alles gut ist.

bei mir lag mei kleiner von anfang an mit dem kopf im becken, der arzt sagte mir es kann daran liegen weil es so für ihn am bequemsten ist.

das drücken auf der blase kenne ich und wenn der kopf nicht reicht nein dann wird nochmal draufgehauen:-p und am besten gleichzeitig noch mit den füßen in de rippe bohren #augen das tut oftmals richtig weh.

aber was soll man machen hab ja nun auch nicht mehr all zu lange hoffe die zeit vergeht schnell :-)

lg daisy