Wie hoch muss die Tempi sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von feamia 29.05.10 - 08:28 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/789330/513951


Hallo ich nehme Utrogest und denke, dass deswegen meine Tempi so hoch ist. Habt ihr da Erfahrungen?
Wie hoch muss die Tempi mindestens sein, wenn man ss ist? Gibt es da einen Richtwert?
Oder reicht es tatsächlich über der Linie zu sein?
Muss mein Zyklus trisemestrisch sein?

danke schon Mal

lg feamia

Beitrag von sweetstarlet 29.05.10 - 08:32 Uhr

dein Es war montag, das muss schon ne kampfbiene dann sein.

Beitrag von feamia 29.05.10 - 08:46 Uhr

Hallo

Also ich geh von Sonntag früh aus, da da der Zervis spinnbar war. Is in der Nacht von Samstag losgegangen... bin förmlich ausgelaufen.
Sorry! Bäh

Kampfbiene bleibt es trotzdem....

Beitrag von beccy75 29.05.10 - 09:21 Uhr

Ich hab zwar keine Ahnung ob es nen Richtwert gibt, habe aber jetzt schon einige SS Kurven gesehn mit einer höheren Tempi. Mich hat genau dasselbe interessiert, da bei mir die Tempi auch ohne Utro recht hoch ist. CL immer so um die 37 Grad.
lg beccy
PS: Wenns dich interessiert mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/903804/513544