Schlafnacht in der Kita

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von helen2007 29.05.10 - 09:16 Uhr

Michelle hatte heut schlafnacht in der Kita, sie war so aufgeregt gestern und heut morgen war frühstück mit den Eltern . Männe war mit, ich nicht, unser Lütter ist krank und mir gings heut nicht ganz so.
waren eure auch so aufgeregt und was haben die in der Kita gemacht?
Gruss Helen

Beitrag von katja1801 29.05.10 - 10:07 Uhr

Hallo Helen,

ach, ist doch normal. Meine ist auch immer ganz aufgeregt, aber sie überlebt es jedes mal. Ist coch eine positive Aufgeregtheit! Und je öfter sie so was macht, desto mehr Routine bekommt sie. Meine Tochter sagt nachher immer "oooch schade, jetzt isses schon vorbei". Im Kiga haben die doch gute Ablenkungsmanöver, das kriegen schon alle Beteiligten hin! Und außerdem ist doch jetzt Morgen und sie scheint es überlebt zu haben :-D.

Liebe Grüße
Katja

Beitrag von helen2007 29.05.10 - 11:40 Uhr

hallo katja,
ja das hat sie , bei uns in der kita schlafen nur die schulis. die überlegen auch eine reise zu machen ,, also über mehrere tage ,, mit allen kids,, ui weiss gar nicht ob ich da mein elias loslassen kann :-)

gruss helen

Beitrag von katja1801 29.05.10 - 11:54 Uhr

Kannst Du! Verlass' Dich auf die Erzieherinnen, die machen das nicht zum ersten Mal.
Meine Tochter war jetzt zum 1.x auf Klassenfahrt (3. Kl.), mitten im Wald, das Wetter war scheußlich und sie war total traurig....dass die Fahrt so schnell zu Ende war :-D. Wäre ich z. B. dabei gewesen, hätte ich bestimmt ständig geguckt, ob sie warm genug angezogen ist etc., aber sie ist gesund und glücklich zurückgekommen...und seeehr müde. Manchmal habe ich keine Lust, mir Gedanken zu machen und bin dann einfach so locker und überlasse mal die ganze Verantwortung den Erzieherinnen bzw. der Lehrerin. Und das tut dann gut! Außer die richtigen Sachen einpacken hat man nix zu tun und wird man nicht auch irgendwann kirre, wenn man sich darüber hinaus noch ständig Gedanken macht?

LG Katja #blume

Beitrag von helen2007 29.05.10 - 11:59 Uhr

hallo katja , ja da hast du recht,

so muss mittag machen bb helen

Beitrag von mausi_7792 29.05.10 - 12:45 Uhr

Hallo Helen,

mein Sohn hat vor 2 Wochen im KiGa übernachtet und fand's ganz ganz toll!! Er war vorher auch sehr aufgeregt und ich hatte Bedenken, ob er die Nacht durchhält oder doch lieber nach Hause möchte #zitter

Bei uns im KiGa wurde erst selbst Pizza gebacken und dann noch ein kleines Lagerfeuer, da saßen dann alle und haben zusammen gesungen #herzlich So gegen 21.30 Uhr ging's ins Bett, es wurde noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen, alle durften noch ein bisschen mit ihren Taschenlampen rumleuchten und dann sind sie nach und nach eingeschlafen #gaehn

Wir schon alles gut gehen #blume

LG
Tina + Marvin (*28.01.2007)

Beitrag von helen2007 29.05.10 - 14:13 Uhr

hallo tina,
danke auch für deine antwort , die zeit rast so und dann gehts nachher bald in die shcule... :-)