An alle Teetrinkerinnen - neue Info

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ernchen 29.05.10 - 09:38 Uhr

Hallo liebe Teetrinkerinnen,

Aufgrund der vielen widersprüchlichen Informationen zum Kindlein-Komm-Tee habe ich die Verantwortlichen von meine-teemischung persönlich kontaktiert und folgende Infos erhalten:

- 3-4 Esslöffel Tee auf 1 Liter kochendes Wasser geben, 15 Minuten ziehen lassen und dann über den Tag verteilt trinken (gerne auch kalt).

- Es ist bislang nichts darüber bekannt, dass Süssmittel wie Zucker oder Honig die Wirkung herabsetzen würden.

- Man soll den Tee nicht während der Mens absetzen, sondern vom Kiwu bis zum Einsetzen der Schwangerschaft "durch"-trinken.


Ich hoffe, das hilft euch genauso viel wie mir.

Liebe Grüsse,

ernchen

Beitrag von evelie 29.05.10 - 09:40 Uhr

ui, dann hab ich um die hälfte an kräuteln zu wenig verwendet!
danke für die infos!!!
#liebdrueck

Beitrag von ernchen 29.05.10 - 09:49 Uhr

Gerne!

Und deshalb ist die Info mit dem Süssen auch ganz hilfreich. Mit soviel Kräutern schmeckt er ungesüsst nämlich ziemlich bitter...

lG

ernchen

Beitrag von evelie 29.05.10 - 09:51 Uhr

mag sowieso keinen zucker, süßstoff im tee.
da ich kräuterteetrinkerin bin, dafür einen früchtetee mag, ist das kein problem.
finde das der tee etw. nach heu schmeckt...
danke für die info.

Beitrag von petramik 29.05.10 - 13:00 Uhr

Hallo,

also bei der Hebamme von der der KKT stammt steht man soll den Tee 6 Wochen trinken und dann eine Woche Pause machen um eine gewöhnung zu vermeiden.;-)

Auch die Dosierung und Anwendung kann man hier nachlesen.#pro

http://shop.traudetrieb.at/KIWU-Kindlein-Komm-Tee

LG Petra#blume