kann nicht mehr warten... sceiss-situation!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamondo 29.05.10 - 09:57 Uhr

nein... nicht auf den et. bin erst in der 11.ssw und habe den nächsten fa-termin am 7.6.
Hatte den letzten vor anderthalb wochen - war alles ok. jetzt habe ich das gefühl, dass ich die zeit bis zum nächsten termin echt nicht aushalte und der termin liegt auch noch in einer woche in der ich echt krass gas geben muss bei der arbeit und auf keinen fall abgelenkt sein dürfte. daher würde ich lieber jetzt gleich wissen, ob alles ok ist.
Mein fa ist aber nächste woche noch im urlaub. und nur wegen ungeduld und komischer unruhe ins kh - da lachen die mich doch aus???
warum kann ich nicht einfach vertrauen, dass alles gut geht? ich muss es immer wissen und sehen. bin ich zu pessimistisch? ach, mädels. was würdet ihr tun?#kratz

Beitrag von munre 29.05.10 - 09:58 Uhr

Huhu Mamamondo,

ich hatte mein letzten Termin am 17.05 und mein neuen Termin erst am 14.06 und kann es auch kaum erwarten.


Lg munre

Beitrag von mamamondo 29.05.10 - 10:04 Uhr

huhu... du bist schon in der 13. ssw - Glückwunsch. wird schon gut gehen!

Beitrag von nini14 29.05.10 - 10:06 Uhr

Huhu,

ich habe meinen ersten Termin nächsten Dienstag und kann es auch kaum aushalen - eine Woche habe ich zwar nur darauf gewartet, aber trotzdem.

Ich habe mir aber diese Woche schon eine Hebi gesucht. Den ersten Termin mit Ihr habe ich zwar erst am 01.07. aber wenn was ich kann ich Sie jederzeit anrufen - auch wenn wir uns noch nicht kennen.

Hast Du vielleicht auch schon eine Hebi, die Du anrufen könntest?

LG

Karin

Beitrag von mamamondo 29.05.10 - 10:10 Uhr

Nein, hab ich nicht. müsste ich mich mal drum kümmern... Eigentlich kann ich den arzt immer anrufen - hab die handynummer - aber im urlaub will ich den guten mann echt net stören.
danke für deinen tipp#winke

Beitrag von yorks 29.05.10 - 10:01 Uhr

So nun atmest du erst mal ein und aus und beruhigst dich.

Die Abstände sind leider immer so lang, das geht ja allen so. Ich war auch total unruhig immer 4 Wochen warten zu müssen, teilweise waren es 5 Wochen.

Ich habe mir ein AngelSound zugelegt und immer mal reingehört. Das hat mich so beruhigt und ich habe die lange Zeit zwischen den FA-Terminen ausgehalten.

Bitte stresse dich nicht so wegen der Arbeit, das tut dir und dem Baby nicht gut.

LG yorks mit Louis (5 Monate #verliebt)

Beitrag von mamamondo 29.05.10 - 10:06 Uhr

Danke für die liebe antwort - werd jetzt zur ablenkung mit ner freundin in die stadt gehen... Bummeln. Ja. bei der Arbeit versuch ich schon nichts an mich heranzulassen und möglichst wenig stress zuzulassen. schönen samstag!!!

Beitrag von debbie-fee1901 29.05.10 - 10:08 Uhr

Hi, das ist total normal, ich bin in der 19.SSW und habe am 9.6 meinem nächsten US, auch ich kann es kaum abwarten.

Da musst du durch wie jede von uns hier.
Denk positiv denn es ist alles super!

Die Woche bekommst du doch locker hinter dich, du kannst ja auch nicht jedesmal in KH fahren.

Kopf hoch
LG debbie

Beitrag von mamamondo 29.05.10 - 10:12 Uhr

ja, dann wäre das kh voller gestörter hühner wie mir... das geht net.#augen

Beitrag von cassada 29.05.10 - 10:20 Uhr

auch von mir - nicht stressen lassen und vertrau auf dein bauchgefühl.#liebdrueck guck und es geht noch "schlimmer". ich hatte meinen letzten ultraschall am 10.5. und den nächsten erst wieder am 21. 6. #augen ich muss also noch viel länger warten#winke aber ich mache mich nicht rappelig - alles wird gut. viel spass beim bummeln und maximale shoppingerfolge#rofl

Beitrag von mamamondo 29.05.10 - 20:32 Uhr

hihi... danke für die mail:-) maximaler shoppingerfolg trifft es genau#rofl
neuer rekord für mich 15 Teile in 4 Läden, krass gell?? sonst kauf ich mal so 3 sachen... oh mein armes konto!!#schwitz

schönes wochenende!!

Beitrag von liri1003 29.05.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

also ein bißchen lächeln muss ich schon, weil ich mich an die Zeiten erinnere. Glaub mir, es geht unendlich vielen Frauen so. Wir haben alle geschwitzt und gewartet auf den nächsten Termin, erst weil wir wissen wollten ob alles ok ist und danach dann weil man Angst hatte, dass was nicht ok ist. Das geht erst vorüber, wenn Du dein Baby spüren kannst und dann weißt, dass alles ok ist. Am Besten Du horchst in Dich hinein, das habe ich immer gemacht, und hab mein Baby gefragt ob alles ok ist und hab dann immer ein gutes Gefühl gehabt. Solltest Du aber wirklich ein schlechtes Gefühl haben, kannst Du auf jeden Fall ne Hebi anrufen oder ins Krankenhaus fahren. Ich hatte vor Sylvester einen Albtraum was das Baby betrifft, habs der Hebi erzählt und die ist mit uns ins Krankenhaus nachschauen gefahren. Erst dachte ich auch, oh Gott was denken die jetzt von mir, aber dann wars mir egal, wenn ich das Babyherzchen hab bubbern sehen.

Drück Dich #liebdrueck
LG LIRI

Beitrag von mamamondo 29.05.10 - 20:28 Uhr

Schön, Deine Worte zu lesen - und aufbauend, dass es dir und unzähligen anderen auch so erging und meistens geht es ja auch gut. dass das mit dem hineinhorchen bei dir geklappt hat, echt bewundernswert. ich hab so gar kein gefühl. aber hier fühlt man sich wenigsten verstanden und nicht so allein mit seinen gedanken...

schönes Wochenende!!#sonne

Beitrag von liri1003 29.05.10 - 20:51 Uhr

Ich wünsch Dir auch ein schönes Wochenende. Und das mit dem Hineinhorchen kannst Du lernen. Setz dich einfach gemütlich in Ruhe hin und sei ganz bei deinem Kleinen Wesen und dann fragst Du einfach in Dich hinein: Baby geht es Dir gut? Und dann achtest Du auf dein Bauchgefühl und das wird Dir dann schon sagen dass alles in Ordnung ist. Du kannst auf jeden Fall auf Dich vertrauen. Mutter werden und schwanger sein ist etwas ganz urtümliches und birgt Gefühle die man vorher gar nicht kannte.

Alles Liebe.
Liri #blume