Sex mit dem Ex

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ganz böse EX 29.05.10 - 10:02 Uhr

Mein Ex Mann und ich haben seit vielen Jahren eine On / Off - Beziehung.

Jeder, der uns kennt beschreibt es mit den Worten: "Sie können nicht mit, aber auch nicht ohne einander"

Um Karnevall herum hatten wir auch mal wieder eine Affaire.

Jetzt war mein Ex in Reha und hat da auch eine Frau kennengelernt. Damit hatte ich erstmal kein Problem, habe mich als Single gefühlt und auch so benommen. Also habe selbst herumgeflirtet etc. Dann hab ich das Foto dieser Frau gesehen, ungelogen eine Doppelgängerin von mir.

Mir wurde schlagartig klar: Er ist nur mit der Kopie zusammen, weil er das Orginal nicht bekommt.

Ich weiß, es war das Teufelchen in mir, und ich weiß auch das es ziemlich unfair dieser Frau gegenüber ist, aber ich habe ihn gezielt angebaggert. Und natürlich war er sofort hellauf begeistert. Naja, und richtig guten Sex hatten wir beide ja auch schon immer.......

Aber jetzt mal abgekühlt und realistisch betrachtet: Eigentlich will ich ihn gar nicht, ich will nur nicht das eine Andere ihn bekommt. Kindisch - ich weiß.

Aber andererseits weiß ich sicher, das er mich liebt.

Ach Scheiße, alles so kompliziert ..........

Ex

Beitrag von meine_Meinung 29.05.10 - 10:24 Uhr

"Mir wurde schlagartig klar: Er ist nur mit der Kopie zusammen, weil er das Orginal nicht bekommt."
Das hatten wir diese Woche schon, dass eine Frau sich das einredet.
Dein Verhalten ist kindisch, aber dein Ex weiß zumindest, wo er immer ein warmes Bettchen findet.
Du kommst dir cool vor in deiner vermeintlichen Rolle als femme fatale und merkst nicht, dass du nur ausgenutzt wirst.
Du glaubt, du hast Macht über deinen Ex, hast du nicht, er nimmt nur mit, was er kriegen kann.

Beitrag von sandee222 29.05.10 - 10:31 Uhr

denke ich auch.
arbeite lieber an deinem selbsbewußtsein,da hast du mehr von.
schlimm genug-sei dir doch zu schade für sowas.

Beitrag von mirabelle 29.05.10 - 10:47 Uhr

In Anbetracht der Tatsache, das Eure Hinundwiederbeziehung bereits seit Jahren läuft, glaube ich Dir , das Dein Ex sich einen Klon gesucht hat um "etwas" von Dir zu haben. Und soweit scheint es ja mit seiner neuen Liebe nicht her zu sein, wenn er sie schon nach wenigen Wochen ( ??) mit Dir betrügt.

Was Du tun kannst? Dich selbst analysieren.
Willst Du guten Sex, ohne weitere Verpflichtung, gut mach es.
Willst Du ihn loswerden, dann schick ihn in die Wüste.

Aber zu allererst solltest Du Dir klarwerden was Du willst. Und dann Konsquent handeln

Ob er Dich liebt und ob er mit Dir seine Freundin betrügt ist zuallerst mal sein Problem.

Ich denke am Gescheitesten wäre es, wenn auch Du jemanden Neues kennenlernen würdest.....

M.