Ist ir jetzt ein bißchen peinlich! Aber wie haben es Eure Männer....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanja070779 29.05.10 - 10:09 Uhr

so mit dem "Becher" geschafft?

Hört sich vielleicht doof an, aber mein Mann tat sich bei seinem SG schon etwas schwer. Es ist nicht so das er das alles nicht will aber es fällt Ihm einfach nicht so leicht. Jetzt werden wir aber wohl Mitte des Jahres eine IUI in Angriff nehmen müssen und dann muß es einfach sein! Habt Ihr einen Tip für mich wie ich Ihm dabei helfen könnte???

Glg Tanja

Beitrag von wuffel11 29.05.10 - 10:31 Uhr

hallo,
muß dir nicht peinlich sein -
also bei den meisten geht es auch so das die "probe" zu hause gemacht wird und dann innerhalb von einer stunde in der klinik/praxis sein muß!

Frag einfach mal nach

alles liebe
wuffel

Beitrag von chez11 29.05.10 - 11:13 Uhr

huhu

also bei uns muss es in der klinik sein.
grundsätzlich muss er da allein durch:-p, zumindest bei uns bei der icsi denn während er schön#sex#schwimmer liege ich in Narkose zur Punktion, mit helfen ist da nicht viel.

bei unserer IUI war er auch allein 2 stunden vor mir in der Praxis, ich musste dann 2 oder waren es doch 4 stunden#kratz später hin, das #schwimmer wurde gereinigt und aufbereitet und mir dann eingespritzt.

lg;-)

Beitrag von mascha02 29.05.10 - 11:40 Uhr

Hi Tanja!

Muß dir echt nicht peinlich sein, gehört ja einfach dazu und ich glaub, da haben ganz viele Männer am Anfang Schwierigkeiten mit dem Becher! ;-)

Mein Mann muß seine Probe in der Klinik "produzieren", da wir einen langen Anfahrtsweg haben. Er findet das auch nicht so toll, aber die Klinik hat wohl ein nettes Ambiente in den Kabinen dafür und lässt den Männern viel Zeit.
er kommt mittlerweile ganz gut damit zurecht!

Ich glaube man kann in die Kabine mit rein, vielleicht ist das deinem Mann dann nicht so unangenehm! Wenn ihr nicht weit fahren müsst, kann er es aber sicherlich auch zu Hause in Ruhe machen!

Lieben gruß,
mascha!

Beitrag von connie36 29.05.10 - 11:54 Uhr

hi
da gibt es verschiedene möglichkeiten, eine davon wäre, ihm "zur hand" zu gehen. bei meinem mann hilft es, oder die zweite möglichkeit wäre, ihm einen laptop mitzugeben. hilft auch;-)
lg conny

Beitrag von prosecco61 29.05.10 - 14:04 Uhr

Hey,

ich muss ja sagen, ich bewundere die Männer dafür und bin sehr stolz auf meinen Freund, dass er das so "einfach" kann.

Denn ich weiß ich könnte es nicht. Also zumindest wenn ich mir vorstelle ich müsste...da vergeht mir alles.

Ich denke groß helfen kannst Du ihm nicht, aber mein Freund war z.B. plötzlich total stolz und meinte naja super ist es nicht, aber ich denk einfach an Dich und das klappt ganz gut, als ich ihm mal sagte, dass ich das echt toll finde und ich das wohl nicht könnte.

Wegen der Probe da Heim: wenn es nicht anders geht, klar macht es, sonst würde ich es aber lieber in der Praxis machen, nicht das beim Transport irgendwas schief geht.

Lg prosi

P.s. und peinlich muss dir an der Frage mal gar nichts sein!

Beitrag von amadeus08 30.05.10 - 12:37 Uhr

wenn Ihr nicht soweit weg wohnt, kann Dein Mann das vielleicht zu Hause "erledigen". Meiner musste das leider immer in der Kiwu-Praxis tun. Sie hatten da aber entsprechendes Material, wie Filme und sowas. Ich hätte auch mit in den Raum gedurft, das haben wir aber nicht gemacht, irgendwie wäre das für uns zu zwanghaft gewesen.
Lg