Ich krieg die Kriese!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bikerlady79 29.05.10 - 10:17 Uhr

Irgendwie läuft nix so wie ich es mir erhofft hab.
Hatte ja Donnerstag den positiven Test in der Hand. Mein Freund wusste dass es passieren kann,wenn man nicht verhütet.

Wie ich schon schrieb, Wochenendbeziehung.
Nun muss er heute arbeiten, so dass wir uns dieses WE nicht sehen.
Da er abends auf ne Männerparty geht, brauch ich da dann heut auch nciht hin fahren.

Nun schrieb ich dass ich nächstes WE zu ihm komm, da schrieb er zurück dass ich dann erst Samstag soll, weil er freitag aus nen 30. Geb eingeladen ist.

Ich kotz hier gleich ins Beet!!!
Weiß nicht wann und wie ich es ihm nun sagen soll!!! *heul*

Nächstes WE ist mir echt zuuu spät. Denn wenn er verrückt wird ist dass ein absolutes now go, weil ich ab dem dann kommenden Montag Prüfungen schreibe und dann sicher ales nach hinten los geht.

WAS MACH ICH DENN NUN!!!?
Will es auch nicht vorher meiner Family erzählen, weil ich erst wissen will wie er reagiert.

Beitrag von muffin357 29.05.10 - 10:20 Uhr

hm, --- also ich finde den grund wichtig genug, auch eine grössere Strecke für EINEN Tag zu fahren, -- -also wie wärs, wenn Du dieses Wochenende nur Sonntag zu ihm gehst?

am telefon find ich blöd, -- und sich wegen stress ne prüfung für die ganze zukunft verhauen ist ja auch doof, wenn man es beeinflussen kann ... also ne woche würd ich auch nicht warten wollen, --- fahr doch morgen?

alles gute euch.....
tanja

Beitrag von bikerlady79 29.05.10 - 11:04 Uhr

ich muss ihn nachher erstmal fragen, wann er von der arbeit zurück ist.
so kann ich evtl heut noch rüber.
morgen geht nicht, weil er mittags schon wieder los muss und da find ich es zimlich krass ihm dass mal so schnell kurz vor abfahrt auf den weg zu geben. er ist die ganze woche allein mit dem lkw unterwegs und so´ne neuigkeit möchte ich ihm auch nciht eifach vor die nase setzen

Beitrag von bikerlady79 29.05.10 - 11:04 Uhr

ABER WIIIIIIIIE sag ich´s ihm???

Beitrag von muffin357 29.05.10 - 11:09 Uhr

tja --- da ihr ja nicht viel zeit zu haben scheint, wohl einfach, direkt und ohne umschweife, - dann bleibt danach noch lange genug, um darüber zu reden ....

das ist bestimmt schwer, wenn sowas nicht geplant war, aber du wirst nicht drumrumkommen, - also einfach klar raus mit der Sprache: hey: "ich war überfällig und hab nen positiven test gemacht...."

viel glück + hoffentlich reagiert er gut.....
tanja

Beitrag von nanu1984 29.05.10 - 11:29 Uhr

Hallo...

Das wüsste ich aber das mein Freund immer auf Partys geht und mich nicht mitnehmen möchte...

würde ihm sagen das du was wichtiges zu besprechen hättest und das du damit nicht so lange warten möchtest...

LG

Beitrag von bikerlady79 29.05.10 - 11:40 Uhr

Das heute ist ne Männerparty und den Typen von nächster Woche kenn ich nicht. Der feiert in ner Großraumdisco und da hab ich eh keeeeen Bock druff. Also ärgert es mich weniger. Mich ärgert nur, dass es scheinbar nicht den richtigen Zeitpunkt gibt.
Hab ihm jetzt geschrieben, dass ich heut noch hin komm. Noch hat er nciht geantwortet. *räusper*
Wenn er danach SAUFEN muss, ruf ich seine Schwester an und die muss dann für mich herhalten. Oder ich fahr zu meiner Kumpeline, 120 km weg von ihm...

Beitrag von bikerlady79 29.05.10 - 16:30 Uhr

ER WEISS ES ...ER WEISS ES!!! *freufreuhüpf*

Ich hab ihm geschrieben, dass ich unbedingt heute noch mit ihm reden muss und das ich es nicht am Telefon tun werde!
Es kam sofort: "Bist du etwa schwanger???"
Tut mir leid, aber es ist mir einfach ein "Ja!" in die Tastatur gekommen.
Er schrieb zurüch dass er gleich anruft.
Hat er auch. Ich erstmal geheult, vor Anspannung, Angst vor seiner Reaktion...blabla...
Er schnaufte und sagte ach Mausiiiii...ich antwortete: "Wir wussten beide was passieren wird, früher oder später"
Er: "Wir wollten doch ein Sommerkind!" :o) :o) :o)
Mann...sagte er, ich will mich doch in 3 Monaten selbständig machen. Wenn dass schief geht haben wir keen Geld für´s Kind und fürdich ooch nich!"
Ich fand das sooo lieb und sooo anders als erwartet.

Wir haben uns geeinigt, dass wir es-bis ich beim FA war noch niemandem sagen. Evtl. auch noch die nächsten Wochen abwarten...

Aber er liebt mich und wird sich ganz ganz sicher auch an den Gedanken Papa zu werden gewöhnen.
Er sagte nur, dass er nicht weiß ob ihm bei der PArty zu seinem besten Kumpel noch was rausrutscht.

Nächstes WE ist jedenfalls meins...und er hat den Geburtstag von nem Kumpel abgesagt...nur für mich.

Er schickte wenig später noch ne SMS:
"Lieb dich ganz dolle, mein Engel!"

ICH LIEBE IHN AUCH!!! *herzherz*

So, das wollt ich euch nur schreiben.

Beitrag von nanu1984 30.05.10 - 13:03 Uhr

Na siehst du ist doch alles PERFEKT!!!!

Lg