da ich in Mathe nie die Leuchte war....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von little15 29.05.10 - 10:21 Uhr

weiß ich nun echt überhaupt nicht mehr in der wievielten Woche plus Tag ich bin. Hat sich nun schon dreimal geändert. Geburtstermin ist der 16.1.11.
Wie weit bin ich denn nu???

Sorry`ganz lieb schau`
#sonne#sonne#sonne

Ilka

Beitrag von toffifairy 29.05.10 - 10:22 Uhr

Also mein vorraussichtlicher ET ist der 17.1.11 und ich bin heute 6+5, also 7. Woche. Demnach müsstest du ja 6+6, auch Ende der 7. Woche sein.

Beitrag von little15 29.05.10 - 10:29 Uhr

kann der arzt das tätsächlich um ne Woche zurückstufen?? ET war schonmal der 11.1.

Beitrag von wind-prinzessin 29.05.10 - 11:00 Uhr

Natürlich, je nach Entwicklung des Kindes. Hab auch schon von einer gehört, die 2 Wochen vorgestuft wurde

Beitrag von furby84 29.05.10 - 10:54 Uhr

Schau mal auf dieser Seite die hab ich bei mir gerad unter Favoriten gespeichert

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php

Ist net schlecht !!

LG Pia

Beitrag von muire 29.05.10 - 10:59 Uhr

Das ist unterschiedlich und richtet sich danach wie lang Dein Zyklus war. Wenn man bei mir vom Entbindungstermin an rechnet, wäre ich 1-2 Wochen weiter, als ich bin. Dein FA weiß das genau.