Was für ein krasser Traum!!!!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von --Dreamer-- 29.05.10 - 10:22 Uhr

Guten Morgen Urbia!

Was mir heute Nacht im Traum passiert ist, war echt der absolute
Supergau. Ich hab geträumt das ich meinem Mann fremd gehe.
Ich bin mit einem Jüngeren Typen Nachts durch die Straßen gelaufen.
Aufeinmal sind wir beide total wuschig geworden.
Wir wollten uns dann auf einem Spielplatz zusammen vergnügen
und sind schon in einem von diesen Kleinen Häusern gelegen und wollten grade anfangen. Plötzlich veränderte sich der Ort, und wir lagen auf einem Balkon. Drinnen in der Wohnung hörte man Plötzlich wie jemand die Haustüre aufschließt und redet....es waren 2 Personen. Die eine Stimme erkannte ich sofort, es war mein MANN. Und eine Weibliche Person.
Ich sofort hochgeschossen und meine Klamotten gesucht wie verrückt.
Als ich angezogen war, bin ich rein in das Zimmer was zum Balkon gehörte,
und hab mich da ganz cool, als wenn nichts gewesen wäre aufs Sofa gesetzt.

In dem Moment kam auch schon mein Mann rein, und hat gleich losgewettert und mich gefragt was ich denn da tue.
Ich hab dann nur irgendwas gesagt wie: Hab mich mit nem Kumpel getroffen und wir haben nur geredet#rofl
Aufeinmal fing mein Mann an, das Zimmer zu durchsuchen ob er irgendwelche Beweise oder Anhaltspunkte findet das doch mehr passiert ist. Da fand er meine Handtasche und in die hab ich zuvor meine Unterwäsche gestopft gehabt, weil es sonst zu lange gedauert hätte mich anzuziehen. Ich bin im Traum echt 1000 Tode gestorben#schwitz
Er wusste dann natürlich gleich was Sache ist, und hat mich voll zur Sau gemacht. Und ich hab versucht mich rauszureden.
Was das komische war, die Weibliche Person die mit meinem Mann gekommen war, war eine EX! Und plötzlich war auch noch ne Weitere Person da. Eine Geschäftskolegin von mir. Die war auch voll sauer auf mich und hat mir ne Predigt gehalten, wie ich nur auf so ne Idee kommen würde usw...

Und der Typ mit dem ich schlafen wollte stand die ganze Zeit auf dem Balkon und sagte garnix. ich hatte voll Panik das mein Mann ausrastet und ihn verprügelt und MICH noch dazu...#schock#kratz

Irgendwann bin ich dann aufgewacht, wegen meinem Mann weil er zu Arbeit losging. Er hat mich nochmal umarmt und ich hatte dabei voll das miese Gefühl. Wie ne Art schlechtes Gewissen.
Der Traum verfolgt mich jetzt schon den ganzen Morgen, ich muss immer wieder dran denken. Das war sooo Krass. Ich hatte richtig Angst vor meinem Mann. Obwohl er dann eigentlich recht gefasst reagiert hat im Traum.

Habt ihr auch manchmal so doofe Träume?
Gruß Dreamer

Beitrag von maulwurf2010 29.05.10 - 10:29 Uhr

hi...
...sowas kenne ich...man fühlt sich dann richtig schlecht...sind wohl unbewußte wünsche...ist euer sexleben denn gut?
viel routine?
ich hatte auch schon mal so einen traum,und habe einen festen partner.
ich weiß auch nicht,was das soll,vielleicht will man ausbrechen oder es fehlt einem was oder man verarbeitet was...
ich höre da aber nicht drauf,das sind eben nur träume
wenn derselbe traum allerdings andauernd kommt,also drei mal oder mehr,DANN ist da was ernstes dran.

Beitrag von --Dreamer-- 29.05.10 - 11:54 Uhr

Eigentlich ist der Sex selbst nicht das Problem.
Es ist nur so, das wir in letzter Zeit nur noch extrem selten
Sex haben. Da wir beide arbeiten kommt eigentlich nur der Abend in Frage, und da sind wir meistens beide so müde, das wir keine Lust mehr haben.
Oder es ist immer nur einer von beiden total kaputt, und der andere muss dann halt in die Röhre gucken.

Dann waren wir beide im Wechsel immer wieder krank, und da hatten wir mal zwischendurch über ne Woche garkeinen Sex mehr.

Wenn ich da an früher denke, an Tage als wir es mehrmals innerhalb weniger Stunden gemacht haben....es fehlt mir irgendwie.
So dieses Gefühl was ich noch am Anfang hatte, ist irgendwie weg.
Es ist alles immer das Gleiche und langweilt mich total.
Naja, aber alle Versuche mehr Pepp und was neues reinzubringen scheiterten. Einmal hat er es dann doch versucht und mich mal gefesselt.
Aber das wars auch schon.

Ich höre eigentlich auch nicht auf irgendwelche Botschaften die Träume angeblich vermitteln, aber dieser Traum war so REAL und fesselnd...
Der belastet mich immernoch. Selbst wenn ich mit meinem Mann telefoniere hab ich ein komisches Gefühl.
Was mich am meisten grübeln lässt, ich hab im Traum selbst schon mit der Ehe abgeschlossen gehabt, weil ich wusste das mein Mann sowas niemals verzeihen würde, und hab mich insgeheim schon drauf gefreut endlich wieder die Sau rauslassen zu können.#kratz

Gruß Dreamer


Beitrag von Träumerin 29.05.10 - 11:05 Uhr

Träume, die aus dem Unterbewusstsein kommen, an diese kann man sich wenn man wach wird nicht mehr erinnern...

aber an Träume die von "oben" kommen, kann man sich erinnern...


Hast du mal dran gedacht, das dieser Traum auch was bedeutet?? Viell. das du nicht mehr so glücklich bist, das dir irgendwas fehlt, oder ähnliches??


Ich hatte solche Träume sehr oft, aber das mein Mann mir fremd ging... ich hab ihm nie was erzählt, hielt mich selber verrückt... bis der Tag kam, an dem er mich wirklich betrogen hat...


:(

Beitrag von babylove05 29.05.10 - 12:45 Uhr

Hallo

ich find das kein schlimmen Traum .... ist doch nur ein Traum .... es ist nun mal so das im schlaf des gehirn nicht unter deiner Kontrolle steht und somit du deine Gedanken die einzige zeit am Tag nicht lenken kannst.... so werden ideen,aengst, gefuehle alles was man im Leben oder im Tag erlebt hat in einem Traum verarbeitet.... was ich manchmal fuer ein schiess Traeum ....

Nicht nur das ich vieleicht mein partner betruege oder er mich oder wie auch immer sondern oft total verwirrte kacke ...

Also denk einfach nicht weiter drueber nach ... und schlecht musst dich auch net fuehlen , wer weiss wie oft dein mann schon getraeumt hat des er dich betruegt...

Lg Martina