Ab wann gebt Ihr Eueren Kindern Kuhmilch dazu........

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von usedung 29.05.10 - 11:32 Uhr

Hallo Mamis.

Ich stille meinen Kleinen noch 2 x am Tag, zum Schlafen gehen und im Moment in der Nacht sehr oft (Zähne&Entwicklungssprung).
Er ist 10 Monate und wir haben vor 2 Wochen auch schon angefangen etwas Kuhmilch in den Abendbrei zu geben. Ich mische immer 1/3 Milch 3,5 % mit 2/3 Wasser.
Der Brei schmeckt dann auch besser und ist sättigender und gehaltvoller.
Er verträgt es und Ihm schmeckt's offensichtlich.

Desweiteren haben wir auch zum Frühstück schon HIPP Joghurt probiert
und auch der kommt gut an.

Wie läuft das bei Euch mit der Kuhmilch-Einführung?

Ich bin ganz zufrieden, wie er es verträgt.

Grüße Usedung
mit Mäusekönig

Beitrag von littleblackangel 29.05.10 - 13:22 Uhr

Hallo!

Bei meinem Sohn haben wir einfach immermal irgendwo probiert, ob er es trinkt und wie er es verträgt. So haben wir dann mit 14 Monaten nur noch Kuhmilch gegeben, mit dem Ergebnis, das er kurz danach jegliche Milch verweigert.

Aber...warum überhaupt Kuhmilch?
Kuhmilch ist für kleine Kälber...Babymilch für Babys und damit auch wesentlich besser darauf abgestimmt...mittlerweile sehe ich keinen Grund mehr überhaupt auf Kuhmilch umstellen zu müssen. Der Brei schmeckt für dich besser, weil du es gewohnt bist Kuhmilch zu trinken, ob er wirklich gehaltvoller ist wage ich zu bezweifeln. Wie schon geschrieben ist Kuhmilch nicht für Säuglinge(Wobei hier jeder Säuglinge immer bis höchstens 1Jahr sieht, Babys und Kleinkinder jedoch Säuglinge bis zum natürlichen Abstillalter sind!).

Lieben Gruß

Beitrag von sonne_1975 29.05.10 - 13:23 Uhr

Wenn du noch stillst, brauchst du doch keine Kuhmilch zu geben. Oder willst du es ersetzen?

Zum Trinken soll die Kuhmilch frühestens ab dem 1.Geburtstag gegeben werden, wegen viel Eiweiss..

LG Alla

Beitrag von hej-da 30.05.10 - 12:16 Uhr

Hallo!

Mein Wurm hat zuerst am Käse genascht, dann haben wir mal Joghurt ausprobiert und dann den Getreidebrei abends mit Milch gemacht.
Mir war es wichtig, dass er mit Kuhmilch in Berührung kommt, solange ich noch stille....

LG