@Julis und alle anderen! Bauchi 35+2 und Kinderzimmer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stern5555 29.05.10 - 11:53 Uhr

Hallo zusammen,

hab grad meinen Bauch nochmal aktuell fotografiert und noch zwei Bilderchen vom Kizi reingestellt, fehlt noch ein wenig Wanddeko. Da sollen noch Acrylbilder von Dumbo hin kommen.

Es wird immer beschwerlicher, mein GBH ist nur noch bei 1,5 - 2 cm und weich, Mumu 1 cm geöffnet und es sticht und sticht und sticht da unten. Denke das die Senkwehen die ich jetzt habe schon seit einer Woche sich jetzt richtig bemerkbar machen. Hebi und FA rechnen ab Ende nächster Woche mit Geburt, so lange soll ich mich noch ein wenig schonen. Bin jetzt bei Wehen alle 15 - 20 Min, die auch spürbar sind und Senkwehen halt zwischendrin, die merk ich nur heftig in den Leisten.

Wie siehts bei euch aus?

Ach so, Fotos sind logo in VK

LG
Karo

Beitrag von else555 29.05.10 - 12:15 Uhr

hallöchen,

gehöre zwar (noch#hicks) nicht hierher aber finde deine family ganz süß u finde es toll das du dich für ein 5.baby entschieden hast#pro!wir basteln momentan auch an nr.5 und ich hoffe das es bald klappt bzw geklappt hat;-)!!!!!hab zwar ein bisl schiss und ja...manchmal wenn ich nen test mache denke ich...bitte nicht positiv#hicks#kratz!!!blöd ich weis aber wie gesagt,schiss halt.aber wollen tun wirs auf jeden!!!!!

wünsche dir ne schöne rest-ss und ne schöne geburt#klee!!!!alles gute#klee!

elsi#winke!

Beitrag von stern5555 29.05.10 - 12:18 Uhr

Hi,

danke schön. Bei uns war das 5. auch geplant. Den pos. Test konnte ich gar nicht abwarten. Aber ich sag mal bammel kommt schon ein wenig auf, schaffen wir das jetzt nochmal mit Baby usw. Aber ich denk das ist auch normal und warum sollten wir das nicht schaffen mit 5 wenn es mit 4 auch geht. Von dem her wird das schon werden.

Drück dir die Daumen das du bald einen positiven Test in den Händen hälst.

LG
Karo

Beitrag von nico13.8.03 29.05.10 - 12:28 Uhr

HUHU

Hast nen echt schicken Bauch,hab am 6.7. ET.Ich quäl mich auch seid Anfang der Woche mit Senkwehen rum-war Donnerstag beim Vertrettungsdoc meine hat Urluab-weil ich so Schmerzen hatte.
Mein GMH war ja seid der 24ssw nur noch 2,5cm u ab der 28ssw nur noch 2cm u jetzt ist er wieder bei 2,7cm #ole hat sich das liegen echt gelohnt.Nun hoffe ich das Ben noch ne weile durchhält u in mir bleibt.
Ich kann mich auch noch kaum bewegen u laufen-Bin dann auch froh wen er dann da is-aber bitte nicht vor 37+0ssw.
Hab auch paar Bilder vom Fotoshooting drinne-wen du schauen magst.

LG niki+ben inside(35ssw)

Beitrag von stern5555 29.05.10 - 12:31 Uhr

Hi,

danke schön. Die Bilder sind wirklich schön geworden. Wollte eigentlich auch schöne Bilder machen lassen, aber momentan kommt bei mir meine Schuppenflechte durch und das sieht dann nicht so schön aus, also müssen die Bilder einfach ausreichen.
Wünsch dir noch ne schöne Restschwangerschaft.

LG
Karo

Beitrag von nico13.8.03 29.05.10 - 12:33 Uhr

dito

Beitrag von 72010 29.05.10 - 12:31 Uhr

Hey, ich bin jetzt bei 32+5
Bauch platzt und Kizi ist auch fertig. Habe bloß keine Fotos.... Wanddeko fehlt auch noch ein bissel. Hatte die letzten Tage ständig Sodbrennen, was seit gestern abend schlagartig weg ist und ich bekomme wieder besser Luft. Habe das Gefühl als wäre sie mit ihrem Köpfchen ins Becken gerutscht. Kann das schon sein?????
Kann mir das sonst nicht erklären. Mir geht es jetzt viel besser. Sie liegt schon seit der 22.ssw in SL. Hatte gestern ab und zu ein blitzartiges ziehen im Unterleib und ein pieksen. Hoffe das sie sich eher auf den Weg macht, da sie letzte Woche schon 2500g wiegt #schwitz

Du hast es gut wenn du tatsächlich nächste Woche dein Würmchen im Arm hälst.... drück dir die Daumen das alles gut geht.

Beitrag von stern5555 29.05.10 - 12:34 Uhr

Hi,

da hat sie aber auch schon ein recht ordentliches Gewicht. Ist schon möglich das se bei dir so langsam Bezug zum Becken aufnimmt oder sich ein wenig anders hin gelegt hat. Hat aber nichts damit zu tun wie lange es noch dauert.
Hebi hat gestern gemeint das die Babys bei erstgebährende 4 Wochen vor ET ins Becken rutschen und bei Mehrgebährenden erst 2 Wochen vor ET, denke aber das 2 Wochen +/- auch locker drin sind.

LG
Karo

Beitrag von 72010 29.05.10 - 12:37 Uhr

Mal sehen, habe nächste Woche wieder Termin. Ich bin nur total begeistert wie schön ich wieder Luft kriege und das brennen nicht mehr dauerhaft ist.
Danke für deine Antwort. Alles Gute für euch #winke

Lg Carmen

Beitrag von ra2006 29.05.10 - 13:30 Uhr

Hallo,

bin heute 35+3 :-) ....

Bewegst Du Dich mit dem Befund normal oder liegst Du???

Ich kämpfe seit Anfang der 30iger Wochen mit Wehen, verkürzter GMH, weicher MUMU, Ziehen, Stechen, etc....
HAtte auch unentlich Bakterien/ Infektionen (Harnweg) zu bekämpfen.

Da ich schon 2 Mal im KKH war wegen der Wehen, drohe die mich auch einzuweisen.

Ich habe absolute Ruhe... ich mag aber nicht mehr. Nach 6 Wochen reicht es.

Nun habe ich ständig Ziehen im Unterleib und manchmal so einen Druck.
Leider bin ich mir oft nicht sicher ob die Kleine sich ausstreckt oder es Wehen sind.

Ich erwarte sehnlichst den 9.6. da werden entlich die Medis abgesetzt.

Viel Glück und viele liebe Grüsse

Alexa