Verratet ihr mir ein Rezept für einen leckeren Rhabarberkuchen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ciocia 29.05.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

meine Frage steht schon oben. Wir haben noch Rhabarber im Garten und ich würde mal gerne wieder einen Kuchen backen. Das Rezept soll aber schon ausprobiert worden sein.


DAnke schon mal im Voraus

eva

Beitrag von doucefrance 29.05.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

ich mach immer diesen hier.

http://www.chefkoch.de/rezepte/1434171248268548/Rhabarberkuchen.html

und wir finden ihn superlecker!

Beitrag von nana13 29.05.10 - 17:08 Uhr

Hi,

Wie ware es mit einem blätter oder kuchenteig.
auf ei blech damit, rhabarber kleinschneiden auf den teig geben und dan einen guss darüber mit eiern, milch und/oder sahne, vanillepulver, zucker.

das ganze etwa 40min. zu unterst bei 180 grad backen.
schmeckt laufarm oder kalt gut.

gibts bei uns ab und zu zum abend essen.

lg nana

Beitrag von ciocia 30.05.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

kannst du mir noch Mengenverhältnisse angeben? Wieviel Zucker, Sahne usw?

Danke:-)

Beitrag von nana13 30.05.10 - 17:20 Uhr

Hallo Ciocia,

Leider nicht, für ein rundes blech nehme ich meist 2 eier ca einen halben liter flüssigkeit.
zucker und vanillepulver jenach geschmack.
wen die früchte eher sauer sind dan nehme ich mehr zucker.

ich habe schon als kind immer ohne mengenangaben gearbeitet.
daher kan ich es dir nicht genau angebe, probier es aus darfst das es gut bindet ruhig viel vanillepulver nehmen, sicher 3-5 esslöfel.

ach ja wen du magst kan man auf den boden auch gemahlene haselnüse oder mandel geben.
wen die früchte sehr saftig sind dan gebe ich manchmal noch paniermehl auf den teigboden.

hoffe das es troz den spärlichen angaben hilfreich ist.
lg nana

Beitrag von ciocia 30.05.10 - 20:29 Uhr

Ok, man kann ja noch Zucker drüber streuen:-)

Mit Vanillepulver meinst du sicher Vanillepudding, oder?

Beitrag von nana13 30.05.10 - 22:25 Uhr

Hmm, ich habe so ein ein 1kg sack da steht vanillepulver drauf.
damit mache ich vanille-sauce-,creme-,puding.
auch shacks.
aber mit normalem beutelpudding solltes auch gehen ja.