Temperatur jede Stunde anders, welche ist richtig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sally14 29.05.10 - 13:55 Uhr

Hallo, ich wache seit ein paar Tagen immer schon nach fünf Stunden auf, da ist meine TEmperatur aber niedriger als nach sechs Stunden. Heute waren es um 6 Uhr 36,4, bin dann noch mal eingeschlafen, und um viertel nach sieben 36,7. Welche ist richtig? Die zweite wäre mir lieber, denn sonst würde meine Temperatur schon fallen.
Was meint Ihr?
Liebe Grüße
Sally

Beitrag von danielhasi 29.05.10 - 13:58 Uhr

Hallo nehme die erstgemesse tempi.
Wann mist du sonst immer.

Glg Trina

Beitrag von sally14 29.05.10 - 14:01 Uhr

nach sechs bis sieben stunden. ich bin bei ES +12 und meine Tage müssten erst am Mittwoch kommen, sie wäre zu früh gefallen. Ist es denn wirklich so, dass die Tempi steigt, auch wenn man weiter schläft?

Beitrag von danielhasi 29.05.10 - 14:06 Uhr

hallo es gibt dann abweichungen also ich hatte die selbe frage mal im forum gestellt und da wurde mir geschrieben das ich die erste tempi nehmen soll.
wenn kannst du in deinen ZB doch auch abweichung eintragen....ich messe sonst immer 6,25 die woche über am WE ist es bei mir immer komisch mit messen daher habe ich heute auch abweichente tempi eingetragen.
Hast du nen ZB?

Glg Trina