Spüren Tiere (besonders Katzen) das man schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sannifee83 29.05.10 - 13:55 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben.

Habe bemerkt das unsere Katzen, die sonst sehr selten auf meinem Bauch/Schoß gelegen haben, mir jetzt nicht mehr von der Pelle gehen.
Merken die was?

Wie reagieren Eure Bauchzwerge auf das Schnurren auf Eurem Bauch?
(an die, die Katzen haben und schon bisschen weiter sind als ich)

#winke Sanni mit#ei 11.SSW

Beitrag von 2joschi 29.05.10 - 13:58 Uhr

Hallo,

bin erst in der 5. SSW und hab auch nen Kater. Der ist grad ganz besonders lieb, verschmust und anhänglich.

Ich weiß aber nicht ob das tagesformabhängig ist oder ob er es merkt.

lg

Beitrag von griesklein 29.05.10 - 14:07 Uhr

Mein #hund merkt nichts #kratz

Vieleicht weil sie selber noch ein Welpe ist 7 Monate Jung

Beitrag von rammsteinengel 29.05.10 - 13:58 Uhr

lächel...schau in meine VK so benimmt sich mein Kater nur noch...

Einen Unterschied ob mit oder ohne Katze auf dem Bauch hab ich aber noch nicht feststellen können.... vielleicht kommt das noch.

lieben Gruß Sue mit Charlotte inside 23.SSW#herzlich

Beitrag von lavlav 29.05.10 - 17:09 Uhr

Genau so ein Foto habe ich gestern auch gemacht.. :-)

Beitrag von lisa2202 29.05.10 - 14:00 Uhr

hallo sannifee

also ich habe zwar keine katze aber einen hund
einen malteser-wessi-mix also ein kleiner ;-)

bin jetzt in der 32. woche und er ist IMMER bei mir und will immer nur schmusen und so...

letztens hatte er seinen kopf auf meinen bauchi gelegt und der kleine bauchprinz hat dagegen getreten, daraufhin hat er sehr verdutzt geguckt und meinen bauch abgeleckt #rofl#freu

ich finds total süß wie er jetzt immer auch mich und meinen kleinen engel aufpasst ^^

Lg und eine schöne kugelzeit

Lisa & Luca tayler (32.ssw)#baby

Beitrag von espirino 29.05.10 - 14:01 Uhr

Hallo,

ich gehe davon aus, daß die Tiere die Schwangerschaft wohl nicht bewußt aber sehr wohl mit dem Wissen registrieren, daß etwas anders ist.

Ich hab mal gelesen: Je runder der Bauch, desto anhänglicher das Tier.

Bei unserer Hündin kann ich das nur bestätigen. Sie geht mir nicht mehr von der Pelle und beschnüfelt mich auch dauernd "unanständig".
Unser Kater, der sonst von mir nur seinen vollen Napf gefordert hat liegt nun plötzlich auch neben mir auf dem Sofa oder den Beinen (auf dem Bauch ist kein Platz mehr).

Mein Baby im Bauch konnte auf Schnurren deswegen nicht reagieren, aber wenn sie dann so ab den 6. Monat auch Geräusche wahrnehmen können, würden sie es als angenehm empfinden. Obs allerdings durch die Bauchdecke und das Fruchtwasser wahrgenommen wird... keine Ahnung.

LG Jana

Beitrag von maverick81 29.05.10 - 14:02 Uhr

Hi,

ich denke katzen und hunde sind besonders empfindsame tiere, also glaube ich schon das sie merken, das man in "anderen umständen" ist.

lg

sabrina

http://nikaundhelena.de

Beitrag von dominiksmami 29.05.10 - 14:07 Uhr

Huhu,

sie spüren es eher weniger, auch wenn das natürlich toll romantisch klingt.

Aber...sie RIECHEN es ganz einfach und zwar ab dem Moment in dem sich die HOrmone umstellen, also ganz zu Anfang.

Einzig die Art und Weise zu reagieren ( oder eben nicht zu reagieren) unterscheidet sich von Tier zu Tier.

lg

Andrea

Beitrag von diana1101 29.05.10 - 14:20 Uhr

Huhu Sanni,

als ich schwanger war, kam unser Kater auch immer zu mir..und legte sich Nachts auf meinen Bauch.
Eigentlich hatte ich ja nichts dagegen. Aber so ein großer Kater von guten 8kg ist schon schwer.#schwitz

Auch heute 1 Jahr nach der Schwangerschaft macht er das auch noch, nur nicht mehr so oft und ausdauernd.

LG Diana & Johanna *22 Mai 2009

Beitrag von sako227 29.05.10 - 14:36 Uhr

ich muss grad lachen, hab über das ganze Thema auch schon nach gedacht... *schmunzel* unsere Hündin war den ersten Monat als ich die Pille abgesetzt hatte ständig vor mir gesessen und hat mich angeheult *ggg* ich riech wohl jetzt anders...
Und noch jetzt..bin 5 Woche schwanger schläft sie auf meiner Seite neben dem Bett!
;-) bin also sicher das die was merken! Freu mich schon was als nächstes passiert!

Beitrag von deenchen 29.05.10 - 15:10 Uhr

Meine Katze hat mir sogar ziemlich zu denken gegeben, ob nicht wieder schwanger bin... Plötzlich wurde sie wieder sehr anhänglich und wollte immer bei mir liegen. Und das obwohl sie eigentlich sich nicht mehr im selben Raum wie meine Tochter aufgehalten hat, plötzlich war ihr das egal.

Bei meiner Schwangerschaft mit meiner Tochter wurde sie auch bereits einige Tage vorm SST sehr schmusig, deshalb kannte ich das Verhalten bereits.

Meine Tochter hat sie aus dem Bauch raus ürigens mal richtig schön getreten, lag wohl zu nahe dran *ggg*

Beitrag von helen2007 29.05.10 - 15:35 Uhr

unser kater hats gemerkt besonders als die wehen da waren,, hat er es gespürt

Beitrag von hasinxxx 09.09.13 - 11:07 Uhr

Hey ich und mein mann versuchen auch ein kind zu bekommen bin allerdings heute erst im 19 ZT des heist zu früh eigentlich...

so nun des komische meine katze is seid letzten mittwoch- donnerstag ganzz komisch und hängt an mir wie ne klette wil immer so nah wie es geht bei mir sein und miaut rum ..

aber es is doch zu früh um was zu merken oder ??