Schlafen die Kleinen immer sofort im Tragetuch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von giraffchen84 29.05.10 - 14:07 Uhr

Hallo urbis,

mein Sohnemann pennt, keine 3min nachdem er im Tuch sitzt - jedesmal (außer natürlich bei Hunger) - und dann schläft er mehrere Stunden (bis zu 4) an meiner Brust (bzw Bauch *g*).

Ist das normal? Schlafen die Kleinen immer sofort, wenn man sie ins Tuch setzt?
Müssten die nicht auch mal wach sein?
Wenn ich meinem nach jedem Stillen da rein setze, dann ist der keine 2h am Tag wach....

bitte mal um Erfahrungsberichte !

lg
Giraffe + Sohn, 5,5 Wochen alt

Beitrag von sonne_1975 29.05.10 - 14:12 Uhr

Bei uns war es nie so, er ist nur eingeschlafen, wenn er auch müde war. Auch keine 4 Stunden, meistens max. 1 Stunde.

Jedes Baby ist aber anders, und wenn es ihm gefällt...

LG Alla

Beitrag von littleblackangel 29.05.10 - 14:12 Uhr

Hallo!

Ja, das ist normal. Babys fühlen sich sicher und geborgen nah an Mama dran. Sie riechen die Mama, sie spüren den Herzschlag und kennen das Laufen noch aus dem Bauch. Sie haben die Wärme von dir, sie wissen einfach, sie sind in Sicherheit!

Wenn dein Baby nicht im Tuch ist, dann hat es einen Teil bzw. das alles garnicht und muss dann natürlich schauen, das keine Gefahr kommt, das Mama/Futterquelle nicht weg geht...

In dem Alter deines Sohnes schlafen die Zwerge eh noch viel, aber es werden auch Zeiten kommen, an denen er wacher ist und schaut.


Selbst meine Maus, knapp 10Monate, schläft wenn ich sie am Tag im Bondolino(früher Tuch) habe, wesentlich mehr.

LG

Beitrag von schwilis1 29.05.10 - 14:14 Uhr

3 min war bei uns lang wenn er so lange wach war im tuch. oft hat es gereicht bis ich bei der haustür unten war und zwerg war eingeschlafen. in dem alter zumindest :) jetzt ist alles viel zu interessant als dass er soooo schnell einschläft und er ist auch mal 1h oder länger wach (je nachdem wann er vorher geschlafen hat)
das gibt sich also wieder.
wir sind oft rausgegangen wenn zwerg nicht schlafen konnte :)

Er ist heute genau 7 monate alt

Beitrag von anela- 29.05.10 - 14:22 Uhr

Dein Zwerg ist doch auch noch sooo klein. Da schlafen BAbys doch auch noch viel.

Beitrag von eivlin 29.05.10 - 14:55 Uhr

Also in dem Alter ist Corbin auch immer direkt eingeschlafen und erst wieder wach geworden, wenn er richtig doll schmacht hatte... ;-)

Es fängt erst jetzt so langsam an (mit 4 Monaten), dass er auch mal wach im Tuch ist und sich alles ein bißchen anschaut, aber auch dann lullt ihn das Laufen nach ner Weile ein und er entschlummert sanft.

Sie genießen es total so nah bei Mama zu sein. Das kennen sie ja sehr gut aus den 10 Monaten im Bauch...#herzlich

Beitrag von doz301 29.05.10 - 14:57 Uhr

Hallo,

ich wuerde auch mal sagen: warte noch eine Woche, dann wird dein Sohnemann viel aktiver sein. Und dann werden andere Dinge interessanter :-)

Unsere Kleine hat auch nach 5 Minuten im Tuch ihre Augen zugeklappt- meistens nur fuer eine Stunde.
Wenn es dir zu viel wird, dann leg ihn doch mit Tuch in sein Bett.

Gruesse, doz

Beitrag von franzi83 29.05.10 - 15:21 Uhr

Ich habe zwar kein Tragetuch aber nen Bondolino und erst mosert er ein bisschen rum, wenn ich dann gehe und z.b. Hausarbeit erledige ist er total ruhig und guckt zu und spätestens nach 5min. döst er ;-)


http://www.schellishome.de
http://www.wondergames.net

Beitrag von ohneplan 29.05.10 - 17:19 Uhr

geniess das solange es anhält *lach* meine wollte da nicht rein :(

Beitrag von tragemama 29.05.10 - 18:57 Uhr

Ja, normal. Da ist es kuschlig, warm, abgeschirmt und er spürt, riecht und hört Mama.