Pregnafix

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von toxin 29.05.10 - 14:12 Uhr

Hallo zusammen...

Hab ca von 40min nen Test gemacht. Pregnafix so ein Stäbchen, also der billige von Schlecker... und was soll ich euch sagen, negativ.

Mein NMT ist erst morgen aber es ist doch sehr unwahrscheinlich, das es doch noch geklappt hat, oder?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/911258/512232

Lg

Beitrag von tofi 29.05.10 - 14:18 Uhr

Hey du!

Kenn mich mit diesen Zyklusblättern leider nicht aus. würde aber sagen das du die hoffnung noch nicht aufgeben solltest. bei jedem bildet sich das Hcg unterschiedlich schnell, vielleicht ist es noch nicht konzentriert genug und der test daher negativ. warte einfach noch ein paar tage (ich weiß das klingt einfacher als getan) und dann teste nochmal wenn du bis dahin deine mens noch nicht hattest. #klee viel glück!

Beitrag von tofi 29.05.10 - 14:19 Uhr

hast du denn irgendwelche ss-anzeichen?! #kratz

Beitrag von toxin 29.05.10 - 14:24 Uhr

Verfärbung der Brustwarzen, gereiztheit, Brustschmerzen und ich kann kein Fisch riechen

Beitrag von tofi 29.05.10 - 14:35 Uhr

Na das klingt doch schon mal nicht schlecht ;-) also wenn du diese symptome sonst nicht hattest, dann bin ich da ganz optimistisch :-D
Hab bis jetzt noch keinerlei anzeichen und der NMT ist der 2.6. #zitter weiß auch nicht so genau ob ich mir da ein fünkchen hoffnung machen kann oder nicht #schwitz drück dir jedenfalls alle daumen die ich hab #klee

Beitrag von moeriee 29.05.10 - 14:47 Uhr

Ich denke, du solltest dich lieber auf deine Mens einstellen. Wenn ich das richtig sehe, dann bist du heute ES+14 und da sollte ein Test definitiv anschlagen. Ich weiß: Wunder gibt es immer wieder! Aber ich halte nichts davon, die Hoffnung an so etwas aufrecht zu erhalten, wenn es eher unwahrscheinlich ist. Denn umso größer ist später die Enttäuschung. Mir war es auch lieber, ich hatte mich damit abgefunden, als dass ich immer noch wieder und wieder hoffte und dann war es doch für den Eimer. Also: Einmal Augen zu und durch! Im nächsten Zyklus klappt's bestimmt! #klee

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von celebrian 29.05.10 - 14:49 Uhr

Hallo,
das sieht doch ganz gut aus. Bei mir wurde der sst erst bei ES+15 positiv.
Also warte erstmal ab.

LG Celebrian

Beitrag von cocopet 29.05.10 - 15:52 Uhr

Hmm, ich muss sagen, Deine Kurve sieht aber sehr gut aus. Vielleicht gehörst Du ja tatsächlich zu denen, die erst ein paar Tage nach NMT positiv testen.

Normalerweise würde ich niemandem unnötig Hoffnung machen, weil dann die Enttäuschung zu groß ist, aber Deine Kurve sieht super aus.... Ich drück die Daumen!

Beitrag von hinrike 29.05.10 - 16:30 Uhr

ich denke du solltest noch mindestens 2 Tage warten denn ich glaube es ist bei dir noch zu früh. nicht umsonst soll man geduldig warten.man macht sich sonst zu sehr verrückt.laut deinem ZB ist noch alles im grünen Bereich.Also nicht verrückt machen lassen.viel Glück und lg Hinrike.