Frage zu Ovaria Comp - wer hatte auch trockenen ZS??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lea1983 29.05.10 - 14:45 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/901981/513763

ich habe erst den ersten Monat Ovaria Comp bis ES genommen und jetzt Brophyllum. Mit Ovaria ar es so dass sich der ES 2-3 tage verschoben hat und ich hatte gar nicht spinnbaren / wessrigen / durchsichtigen also fruchtbaren Schleim... Es war trocken und eher weiss, klumpig. Es hat sich schon ein biischen gändert seitdem ich schon Brophyllum nehme - ZS ist jetzt wessriger aber auch weiss und klumpig. Ich hatte nie sowas, da sich immer super spinnbarer ZS gebildet hat... Ich denke ich nehme ab nächstem Zyklus einfach nur ab ES Brophyllum und Ovaria nie wieder...
Kann ich z.B in der 1 Zyklushälfte Himbitee trinken (es gab viel bessere Ergebnisse) und 2 ZH Brophyllum?? Kann ich dann so machen??
LG und viel Glüch beim #schwanger werden !!
Lea

Beitrag von jasfeanmi 29.05.10 - 14:51 Uhr

Hallo!
Du kannst auch den Tee mit Bryo kombinieren, aber gib doch nicht so schnell auf! Dein Körper muss sich doch erstmal einstellen. Du regelst da was Feinstoffliches, erwarte da noch keine Wunder!
Alles Gute für dich!