Bitte mal schauen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von spazi 29.05.10 - 14:52 Uhr

Hallo zusammen,


ich am Ende meines Wissens. Als ich die Pille vor gut einem Jahr abgesetz habe hat mich mein Körper vera......
ich hatte vielleicht 4 mal meine Mens. Im letzten Zyklus war es wie im Traum. Pünktlich am Tag 28 ist die Mens eingetrudelt. Zwar nicht sehr fest aber für 4 Tage war sie mein Begleiter.
Ich habe die Hoffnung dass es sich nun eingependelt hat.
Seit der Mens ist mir aber immer wieder ziemlich übel und ich habe so ein ganz gemeineis ziehen und stechen. Ich bin heute Zyklustag 17 seit der letzten Mens.
Am Dienstag Vormittag im Büro hat es auf einmal dermaßen gestochen dass mir gleich für einen Augenblick die Luft wegblieb und mir schwarz vor Augen wurde für kurze Zeit. Ich konnte mich fast nicht mehr bewegen vor lauter Schmerz.
Das selbe hatte ich dann Mittag´s nochmal. Ich habe sowas noch nie gehabt. Seit dem auch nicht mehr so fest. Nur ab und zu ein Ziehen.
Ich kann das Gefühl gar nicht beschreiben.
Wer kennt sowas???

Kann mir jemand helfen?
Danke euch
LG