gute frage....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellj 29.05.10 - 15:00 Uhr

hallo

ich nehme heute den letzten tag antibiotika weil ich ein harnwegsinfekt hatte.

vorgestern war mein ph wert den ich selber mit dem handschuh gemessen habe schlechter als sonst da ich am anderen tag also gestern eh beim fa zur vorsorge war sagte ich ihm das auch er nahm nochmal den ph wert und meinte der sei leicht verschoben aber bestimmt durch das antibotika.

ich nehme jetzt zäpfchen dafür.

jetzt war meine freundin grad da und meinte als ich mit ihr so drüber geredet habe wie er das jetzt ausschliesst das nicht eine infektion vorliegt????

gute frage,kann ja fast nicht sein oder ich nehm ja schon antibiotika ist auch für die geschlechtsorgane zuständig so steht in der beilage drin.

was meint ihr?

bin erst in 3 wochen wieder beim fa.

lg mellj 16ssw

Beitrag von sf1606 29.05.10 - 15:23 Uhr

Hallo Mellj,

es ist tatsächlich so, dass ein Antibiotikum meist auch den vaginalen PH-Wert beeinflusst. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Dein Arzt gewissenhaft genug ist, den Abstrich auch gleich auf andere Veränderungen untersucht zu haben.

Seit wann nimmst Du die Zäpfchen? Miss nach zwei Tagen nochmals den PH-Wert, der sollte sich dann bereits erholt haben. Wenn nicht, wende Dich nochmals an den Doc. Sicher ist sicher. Mit Infektionen ist ggf. wirklich nicht zu spaßen. Aber mach Dich auch nicht verrückt jetzt, es ist ziemlich sicher, dass die Veränderung dem AB zuzuschreiben ist, es wäre eher ein großer Zufall, wenn Du gerade jetzt noch einen Keim hättest, der gegen das von Dir gerade genommene AB resistent wäre.

Alles Gute!
LG
Silke