1. ÜZ - 33 ZT - Test negativ - Mens nicht in Sicht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von inlove83 29.05.10 - 15:34 Uhr

Bin im ersten ÜZ nach absetzen der Pille... Werd noch wahnsinnig!! #augenHeute ist mein 33. Zyklustag, hab schon seit dem 27. Zyklustag ein ständiges ziehen im UL als ob die Mens kommt. Aber nix! Habe heute morgen getestet aber der Test war negativ... Hab schon gehört das die Zyklen nach Absetzen der Pille unter Umständen recht lang sein können.. Sollte ich nächste Woche mal zum FA wenn bis dahin (ZT 39) immer noch nichts ist? Oder soll ich einfach warten bis die Mens kommt? #zitter

Beitrag von muddi2011 29.05.10 - 15:37 Uhr

hallo inlove83,

habe das gleiche prob wie du habe meine letze mens am 23.4 gehabt und nun bin ich laut urbia bzw mir 8 tage über meiner mens. habe die pille auf letzen monat abgesetzt aber so wie ich gehört habe hat sich das gern das die mens sich verschiebt und erst später kommt. fürst du ein ZB daran kannst du auch erkennen zum teil woran du bist. meine tempi is hoch und runter. darauß werd ich mal schließen das ich nicht ss bin . aber ich habe sowiso einen kontroll besuch bei meiner FA am dienstag ich warte ab was bei rauskommt.

vielleicht konnte ich dir ein bisschen helfen

liebe grüße melanie#winke

Beitrag von cocopet 29.05.10 - 15:44 Uhr

Der erste Zyklus kann wirklich sehr lange sein. Meiner Meinung nach musst Du nicht zum Arzt, auch in einer Woche nicht. Der kann Dir auch nur sagen: Das pendelt sich irgendwann ein.

Wie lange waren denn Deine Zyklen vor der Pille? 33 Tage war da bei mir sogar ein normaler Zyklus. Einmal hatte ich nach Absetzen der Pille einen 40 Tage Zyklus, danach hat es sich bei für-mich-normal eingependelt.

Also keine Sorge und viel Spaß beim Üben!

Beitrag von inlove83 29.05.10 - 15:57 Uhr

Führe kein ZB weil ich mich eigentlich nicht verrückt machen wollte - was ja super geklappt hat! - nämlich garnicht!- :-)
Ich hab die Pille ca Jahre genommen, d.h weiss nicht wie lange mein Zyklus "normalerweise" ist..
Och menno... Wenn ich nicht schwanger bin soll die dumme Mens mal kommen, damit es weiter gehen kann... Hab wie gesagt seit ner Woche dauernd unangenehmes ziehen im Unterleib, aber nichts kommt.. Nicht mal SB...

Beitrag von inlove83 29.05.10 - 15:58 Uhr

..."hab die Pille ca 10 Jahre genommen.." sollte das heißen! ;o)

Beitrag von kathl2010 29.05.10 - 15:46 Uhr

Hallo,
also als ich bei meiner letzten SS Pille abgesetzt habe, hat es drei Monate gedauert, bis ich wieder meine Mens hatte. Hängt halt voll davon ab, wie lange man vorher diese Hormone zu sich genommen hat usw...

Also gedulde dich - irgendwann kommt sie schon von alleine ;)

Beitrag von bettina79 29.05.10 - 17:34 Uhr

Hallo,

ich hab heut meine Mens bekommen am zt 38 , hab letzten monat die Pille abgesetzt ich hab sonst immer einen zyklus von 28tagen.

Hatte zwischendurch mal getesten und war negativ.

Also kann ich mir gut vorstellen das sie bei dir auch später vorkommen, wie die vorgänger schon gesagt haben, das kommt öfters vor im 1. üz das die men sich nach hinten verschiebt.

Aber wenn bis nächste woche nichts kommt würd ich mal zum doc kann ja nichts schaden.

lg Bettina