Pilz...was tun?????gibt es Hausmittelchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ruebe2603 29.05.10 - 15:36 Uhr

Hallo ihr lieben,

habt ihr ein Tipp für mich was ich gegen einen Pilz tun kann, wenn ich kein Kadefungin zu Hause habe????

Weiss auch wo es herkommt, habe gestern gebadet , hatte aber kein Sebamed mehr zu Hause und habe normales Duschgel benutzt, und wie so oft da ist der tolle Pilz wieder....

Kennt igendjemand ein Hausmittelchen dagegen? was man zu Hause haben könnte?????

Beitrag von checkerbunnysbk 29.05.10 - 15:45 Uhr

naturjoghurt

Beitrag von babylove05 29.05.10 - 16:25 Uhr

Hallo

Ich hab in der ss auch staendig mit Pilz zutun ... hab auch Naturyoughurt versucht , waschen mit Milden seife ... soviel wie moeglich keine Uhose ... Nur Uhosen aus Baumwolle.. und am ende bin ich nie um Medis rum gekommen ....

Nehm es nicht auf die leichte schulter ... im notfall fahr ins KH .... Pilz bringt Bakterien , und Bakterien koennen bis zum Blasensprung fuehren ...

Und so dem grund woher der Pilz kommt... Bruach kein grund ... allein die Hormone koennen sowas ervorrufen ... oder stress .. oder auch zu viel Suesses....

Lg Martina

Beitrag von dominiksmami 29.05.10 - 17:23 Uhr

Huhu,

das mit dem Joghurt ist zwar kein ganz verkehrter Tip, aber er hilft nicht gegen den Pilz an sich, wenn dieser schon richtig da ist, Naturjoghurt kann ( muß nicht) lediglich das Scheidenmillieu wieder ein wenig ins Lot bringen.

Fahr zur Apotheke, Kadefungin ist nicht rezeptpflichtig.

lg

Andrea

Beitrag von -baby2010- 29.05.10 - 19:03 Uhr

Hallo,

ich plage mich auch seit einigen mit 'nem fiesen Pilz rum, war deshalb auch bei meiner FÄ.

Sie hat gemeint Pilze sind an sich nichts schlimmes, das ist sogar ganz normal in der SS, aber die sollten am besten medikamentös behandelt werden.

#wolke Und sie sagte mir Kadefungin darf man nicht in der SS nehmen.

Auf keinen Fall in eigner Regie irgendwelche Medikamente nehmen, immer deinen FA fragen und wenn es ganz schlimm wird zum Notdienst fahren.

Hab Biofanal zur Behandlung bekommen, das darf man in der SS nehmen. Dringt nicht in die Blutbahn und erreicht somit das Baby nicht.

Alles Gute. #blume

Lg, Mally. (17. SSW)