wie würdet ihr reagieren? bin ich zu unrecht stinksauer?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von wiereagieren? 29.05.10 - 18:22 Uhr

also, ich fasse mich kurz

ich = hausfrau, 3 kleine kinder
ehemann = voll berufstätig

ich war die ganze woche krank, war mehrfach beim arzt, hing vollkommen in den seilen. musste trotzdem funktionieren, haushalt und kinder versorgen sich nicht selber.

heute bekommen wir besuch. seine familie. ich muss noch kochen und kuchen backen und die wohnung ein wenig putzen, ordentlich ist sie, aber saugen, wischen (was in den letzten tagen liegenblieb) und vorbereiten

er möchte vormittags mit freunden weg. ich sage, ok, bis mittags ist das ok.

ich sage seiner familie nicht ab (bin krank, immer noch) weil er verspricht, zu helfen.
er wollte einkauf übernehmen, essen vorbereiten, saugen, wischen.

besuch ist zu 18 uhr angemeldet

ehemann weiß, dass ich krank mit den kids zu hause sitze und noch einen kuchen backe, dafür zutaten brauche und die wohnung noch auf vordermann gebracht werden muss

ehemann kommt um 17 uhr (!!!!!!!) wieder

ich habe schon fast die ganze wohnung geputzt, gewischt und bin total am ende......

und er ist angepisst (sorry für den ausdruck), weil ich ihn vor wut richtig zusammengefaltet habe und meint, ich reagiere über.


bin ich ihm denn so egal?????

wie kann man so egoistisch sein?



ich bin so entteuscht, weil er mich mit vollem wissen und bewusstsein hängen gelassen hat.

Beitrag von hagelsturm 29.05.10 - 18:27 Uhr

ich wäre auch enttäuscht und hätte es ihm auch wahrscheinlich vor den latz geknallt. darüber hinaus hätte ich die ganze arbeit nicht alleine gemacht. wäre die wohnung halt schmutzig, gäb es halt nix zu essen, können die eltern doch mitkriegen.
ich lass mich nicht mehr ausbeuten.

lg

Beitrag von dore1977 29.05.10 - 18:33 Uhr


Hallo,

ich wäre stinksauer und das würd ich ihm auch sagen!

LG dore

Beitrag von anne2010 29.05.10 - 19:02 Uhr

Oja, das kenne ich sehr gut. Mein Mann ist genau der gleiche. Aufjedenfall hätte ich auch so reagiert, aber ich hätte ihm später nochmals in Ruhe gesprochen und ihm versucht zu erklären, warum ich mich so aufrege bzw. welches Gefühl ich dabei hatte bzw. habe. Und ob er dich da nicht verstehen will oder kann. Dann soll er deinen Standpunkt erklären und fragen wie es ihm gefallen würde, wenn die Geschichte umgekehrt wäre.
Manchmal verstehen sie uns nicht, vorallem wenn wir mit voller Wut hüpfen.

Deswegen Männer kommen vom Mars und die Frauen von der Venus!
WIE WAHR WIE WAHR!

lg Anne

Beitrag von lichtchen67 29.05.10 - 18:59 Uhr

Ok, das Verhalten von Deinem Mann ist nicht in Ordnung. aber ganz ehrlich? Wenn ich so krank bin hätte ich jeden Besuch abgesagt.

Entweder bin ich krank oder nicht.

Lichtchen

Beitrag von ppg 29.05.10 - 19:33 Uhr

Richtig!

Wann lernt ihr Frauen mal , das Selbstaufopferung bis zur Selbstaufgabe Euch zum Opfer macht!

Ute

Beitrag von mausen71 30.05.10 - 10:12 Uhr

Ich hätte wenn ich wirklich krank bin,auch den Besuch abgesagt.

Beitrag von manavgat 29.05.10 - 19:39 Uhr

Wie kann man so bescheuert sein.

Ich hätte weder geputzt noch sonst was, sondern den Besuch abgesagt und mich ins Bett gelegt!

Warum soll Dein Mann was ändern? Klappt doch wunderbar so.

Gruß

Manavgat

Beitrag von guppy77 29.05.10 - 19:39 Uhr

entweder hätte ich es garnicht dazukommen lassen das besuch kommt,
und wenn dann hätte ich nix gemacht. ich hätte mich im bett auskurriert,
sollen sie eben den "dreck" sehen und eben ohne kuchen da sitzen.
du bist keine dauerhalft funktionierende maschine.

das du sauer warst kann ich nachvollziehen,
aber warum du krank schuftest in wohnung und so..
das kann ich nicht nachvollziehen.
da musst du rechtzeitiger mal an dich denken und nicht dich aufopfern.

Beitrag von hummelinchen 29.05.10 - 19:59 Uhr

ihm scheint nicht bewusst zu sein, was du da alles schaffst... Da fehlt es eindeutig an Wertschätzung... Selbst wenn du gesund gewesen wärest, wäre es eine Frechheit gewesen...

Alter, ich hätte meinen auch gefaltet, bis er sanft unter einer geschlossenen Tür hätte durchsegeln könnte... :-p

Boah, alter..
Mach ma einen Deal mit ihm, er übernimmt das nächste WE komplett... Wäsche, Kinder, bügeln...
Nimm dir frei, sei einfach weg...

lg Tanja

Beitrag von alpenbaby711 29.05.10 - 19:59 Uhr

Dem Idiot hätte ich seinen Kuchen vor die Füße geknallt und gesagt nächstes Mal kann er sich um seine Bagage selbst kümmern wenn er gar nicht mehr aufkreuzt. Mein Mann ist besser wenn ich 40 Fieber habe und bald umkippe sag er noch er kann doch seine Kollegen nicht im STich lassen!
Ela

Beitrag von arkti 29.05.10 - 20:28 Uhr

Wofür brauch man Kuchen wenn der Besuch um 18 Uhr kommt? #kratz
Besucht kommt um 18 Uhr aber du sitzt um 18.20 Uhr am Rechner? #kratz

Beitrag von sandra7.12.75 29.05.10 - 20:35 Uhr

Hallo

Gestern,vorgestern,oder letzte Woche.
Sucht doch nicht immer nur nach Fehlern .

Beitrag von switch 30.05.10 - 10:21 Uhr

das ist mir beim lesen aber auch gleich ins auge gefallen #kratz
ich meine, es ist doch schon ein unterschied, ob ich das wort heute schreibe, wenn ich gestern besuch hatte oder heute schreibe, wenn ich morgen besuch habe #kratz wie kann man sowas verwechseln?

Beitrag von sumalie72 29.05.10 - 20:38 Uhr

Hallo

Also, ich muss da auch sagen "selber Schuld". Wenn es dir nicht gut geht, dann haette ich den Besuch verschoben.

Spaetestens um 13:00 haette ich die Familie angerufen und haette abgesagt.

Ich finde dein Mann ist eine Pflaume. Aber leider laesst du dich so behandeln.

Gruss
Heike

Beitrag von ayshe 29.05.10 - 21:58 Uhr

ich hätte dem besuch auch abgesagt, wenn es mir richtig schlecht ginge und der mein mann hätte sich dann eh um die kinder gekümmert.

und wenn es mir nicht sooo schlecht ginge, dann hätte ich der familie gesagt, sie solen kuchen mitbringen und auch essen vorkochen, daß man dann warmmachen kann-

ihr seid viel zu kompliziert.
meine eltern bringen zb auch so essen mit, haben auch meine schwiegereltern getan, ganz unaufgefordert, nur so zur entlastung.


und was deinen mann betrifft....ich würde wohl ausflippen.

oder, wenn er denn um 14.00 nichtt da gewesen wäre, wäre ich mit den kindern abgehauen, irgendwohin, wo es ruhig ist und man sich entspannen kann. soll er sich doch um seine leute kümmern.



und warum kam er eigentlich erst um 17.00 wieder?
ich meine, gab es denn vllt doch irgendeinen wirklichen grund?

Beitrag von sterni84 29.05.10 - 22:02 Uhr

Ich hätte den Besuch abgesagt und wenn dein Mann sich darüber aufgeregt hätte, hätte ich ihm die Küche gezeigt und ihm gesagt, er soll seinen Kram selber vorbereiten!

LG Lena

Beitrag von anyca 29.05.10 - 22:15 Uhr

Wenn Du krank bist, leg Dich (zumindest am Wochenende) ins Bett. Er kann ja wohl selber putzen, und wenn er zum Backen zu unfähig ist, soll er halt Kuchen kaufen.

Als meine Großmutter neulich 90 wurde, hat mein Mann den Kuchen gebacken, der am schnellsten alle war #koch

Beitrag von arzach 30.05.10 - 00:23 Uhr

Du bist zwangsgestört.
Wozu den blödsinnigen Kuchen, es gibt überall Bäcker ??
Wozu die Bude schrubben wie eine Bescheuerte, das sieht sowieso keiner und interessiert niemand.
Wenn es Dir schlecht geht, mach lieber einen Laumeier und schon Dich ein bischen.
Das wichtigste ist gute Laune und kein Scheiss Kuchen und keine bescheuerte geschrubbte Bude.
Und ja, du reagierst völlig über bzw. eher völlig daneben.
Und das letzte was man dann noch braucht ist das was Du da abziehst.

Beitrag von kein Opfer 30.05.10 - 01:22 Uhr

Ich verstehe, dass du sauer warst, als dein Mann erst um 17 Uhr nach Hause kam.
Warum hast du ihn übehaupt gehen lassen, wenn du krank bist und sene Hilfe brauchtest?
Was soll dein Mann von einer Frau halten, die krank ist, aber die ganze Wohnung putzt, die drei Kinder beaufsichtigt und backt und tut?
So krank kannst du nicht sein, wäre mein Gedanke.
Du hast dich selbst total unter Druck gesetzt und dein Mann hat Highlife gemacht.
Merkst du was?
War der Besuch denn überhaupt da?

Beitrag von paulfort35 30.05.10 - 09:08 Uhr

Wenn ich krank gewesen wäre, hätte mein Mann geputzt und gekocht. Oder den Besuch verlegt bzw. ihn ins Restaurant mitgenommen.

Ihr habt schlecht geplant. Und Dein Mann hat sich wie ein Pascha benommen. Du bist zurecht stinksauer. Hast allerdings auch zu dieser blöden Situation, zu der es nicht hätte kommen müssen, mit beigetragen.

Beitrag von petra1982 30.05.10 - 09:12 Uhr

Hoffentlich haste den Kuchen Kuchen sein lassen was meint er denn wer er ist? Ich wäre auch sauer, und hätte den Besuch schon längst abgesagt

Beitrag von ja bist du 30.05.10 - 10:20 Uhr

Hallo!

Ja, ich finde du bist zu unrecht sauer.

Dein Mann wollte den einkauf übernehmen, essen vorbereiten, saugen, wischen.

Wenn er es nicht macht dann ist es doch sein Problem. Aber wenn Du es dann machst brauchst Du nicht sauer sein und dich im nachhinein beschweren. Er hat nicht gesagt das Du es machen mußt!

Aber: Er weiß das Du es machst. Warum sollte er es dann selber machen? Seine Familie wäre nicht auf DICH sauer gewesen wenn Du krank bist sondern auf ihn!

VG


Beitrag von jurbs 30.05.10 - 11:53 Uhr

ich denke ER müsste 1. den Besuch absagen - weil Du krank bist - und 2. dürfte er nicht mit Freunden weggehen - weil Du krank bist! Ich finde das ist kein Verhalten in einer Beziehung - das klingt mehr nach Nutzgemeinschaft. Wenn er wirklich Dein Partner wäre müsste er Dir die Kinder so weit es geht abnehmen - was bringt es wenn Du dann wirklich richtig krank wirst und vielleicht wochenlang im Bett liegen musst!?

Beitrag von seelenspiegel 31.05.10 - 18:08 Uhr

Selbst Schuld.

Wenn ich krank bin, lade ich mir keine Leute ins Haus.

Warum hast Du ihm nicht wenigstens was gesagt als er "vormittags" noch mit seinen Kumpels weg wollte? Spätestens da hätte es doch auch bei Dir KLICK machen müssen.

Sein Verhalten ist nicht ok....kein Thema....aber warum soll er was ändern, wenn "Mutti" zu Hause alles schon irgendwie macht?