Clomi frage! Unterschied einnahme!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von babys0609 29.05.10 - 21:15 Uhr

Hallo Mädels ich habe da mal ne frage!

Letzten Monat habe ich ja jeweils eine Tablette a 50 mg Clomifen von ZT 5-9 genommen. Mein ES war da am ZT 21.
Jetzt sollte ich ja Clomi vom 3-7 ZT nehmen!
Wird der ES dann acuh so spät kommen.
Clomi wirkt bei mir leider etwas verzögernd!

Musste dieses mal auch 100 mg a 2 Tabletten Täglich nehmen!

Danke schon mal für eure Antworten!

LG maria

Beitrag von heike1006 29.05.10 - 21:22 Uhr

Huhu Maria,

wir sind im Zyklus fast gleih weit. Ich bin aber heute mirgen mit meinem Clomi für diesen Monat fertig geworden. Ich habs in diesem Zyklus auch von ZT 3-7 genommen. Auch 100mg und bin gespannt, ob es was bringt. Außerdem muss ich ab ZT 14 jeden Tag eine Tablette Duphaston nehmen.

Ich hatte im letzten Jahr schonmal 2 Clomizyklen, die aber nichts gebracht haben. Ich hatte keinen ES und musste meine Mens auch immer mit Duphaston einleiten und dann hab ich eine halbjährige Pause gemacht, weil mich das alles zu sehr mitgenommen hat. Jetzt gehts wieder frisch gestärkt los und ich hoffe ganz doll, dass es in diesem ZK wenigstens einen kleinen Erfolg gibt. Bin aber sher zuversichtlich. ;-)

Würde mich freuen, wenn wir auf dem laufenden bleiben würden.

LG Heike (ZT 7)

Beitrag von babys0609 29.05.10 - 21:24 Uhr

Klaro gerne!
Letzten Monat war zum Glück nen ES da ich hoffe diesen auch!

Frage mich nur warum sie die Dosis und die tage geändert hat!

Fand das sehr Merkwürdig!
Nun gut sie ist die Ärztin!
Ich füge mich gerne!
Möchte nur wissen in wie weit es sich auf meinen zyklus auswrkt!!

Hmm alles sehr spannend!

Beitrag von heike1006 29.05.10 - 21:33 Uhr

Also, ich kann mich noch dunkel daran erinnern, dass meine FÄ mir das mal erklärt hat. In der Packungsbeikage steht ja drin, dass man mit Clomi am 5. ZT anfangen soll. Ich hab dann in meinen ersten Clomizyklen immer an ZT 4 angefangen, weil sie meinte ZT 5 wäre schon fast zu spät. Sie meinte auch, dass einige FÄ das auch ab ZT 3 verschreiben, sie das aber für zu früh erachten würde, weil der ES dann zu früh stattfinden könnte. Das hat wohl irgendwas mit einer Reifeperiode zu tun, nehme ich an. Da sich dein ES ja nach hinten verschoben hatte, nehme ich an, will deine FÄ den jetzt wieder etwas vorziehen. Das ist zumindest für mich die schlüssigste Erklärung. Aber wie du schon richtig sagtest: "Sie sind die Ärzte."

Ich mach jetzt auch alles nur noch so, wie meine FÄ es mir geraten hat.
Ich hab Clomi genommen, messe die Tempi, trinke Zyklustee, nehme ab ZT 14 eine Duphaston und schau jeden Tag fleissig auf meinen Persona ;-)

Wir bleiben am Ball#winke

Beitrag von babys0609 29.05.10 - 21:40 Uhr

Naja Persona oder CB bringt mit AGS nix!
Aber ich mache meine Tempi Kurve und Herzel meinen Mann platt! #rofl

Mehr geht net!
Nun gut ich bin Trotzdem sehr gespannt ob der wirklich fürher kommt!

Habe sogar deswegen weil ich es früher nehme eine leichtere mens!
Finde das sehr angenehm!

Hoffe es soll so sein!

Ohh ich bin so nervös!
Nicht wegen dem SS werden sondern weil ich am 04.06.2010 den Foli US habe und gespannt bin wie viele da sind!
Letztens waren auch 4 da und drei sind definitiev gesprungen!

Hach aber immer dieses Warten #aerger schlimm!

Beitrag von heike1006 29.05.10 - 21:57 Uhr

Ich hasse diese Warterei auch.

Ich weiß, das bei AGS ein Persona nix bringt, aber ich hoffe ja, dass in diesem ZK endlich mal was passiert. Und um das dann festzustellen, nehm ich den noch zu Unterstützung.

Ich hab am Mittwoch meine Folischau. Aber es ist ja wahnsinn, dass du 4 Folis hattest. Das is ja wahnsinn. Ich hatte gerade mal 2 von 17 und 19 mm aber nicht einer von den beiden doofen ist gesprungen.#schmoll Aber ich hoffe, dass diesmal irgendwas passiert.

Mein Schatz wird auch zu bpden geherzelt. Manchmal sag ich liebevoll "Zuchtbulle" zu ihm. #hicks

Beitrag von babys0609 29.05.10 - 22:09 Uhr

Zuchtbulle #rofl SUPER!!

Sehr geil!

Ja 4 Stk. davon drei gesprungen!
Ich war selber baff somal am ZT 11 kein FOLIE zu sehen war!

Aber es sind nur die gesprungen die auf dem linken Eierstock waren!
Der Rechte mit einem net!

Aber egal mehr als genug!

Was will man mehr!

Hmm 17 und 19 mm!
Das ist ja auch ok!
Meine sogar das die ab 18 mm auslösbar sind glaube ich!

100 % weiss ich das nicht!

Werde ja auch meine KIWU Aärztin fragen ob ich diesen Monat auslösen soll oder net!
Wäre mir lieber daher ich dann genauer beschied weiss wann der ES ist!
War letzten Monat am ZB ja nicht so klar!

Was hast du eigendlich!

Warum musst du Clomi nehmen§

Beitrag von heike1006 29.05.10 - 22:16 Uhr

Ohh das ist ne gute Frage. Das wüsste ich auch gerne.

Nein, soweit wir jetzt getestet haben, hatte ich vor gut einem Jahr och minimale Abweichungen der männlichen Hormone. Sprich, ich hatte zu viele davon. Hab dann 6 Wochen lang eine Hormontherapie gemacht mit einer halben Dexamethason. Hat auch super angeschlagen und seit dem sind meine Hormone super. Das heisst, das einzige Problem, was ich jetzt noch hab ist, dass ich keine ES habe. Nur woran das leigt, wissen wir noch nicht.

Ich hab in deinem ZB gesehen, dass du auch Dexa nimmst. Warum nimmst du es denn?

Beitrag von babys0609 29.05.10 - 22:21 Uhr

Ich nehme es zur unterdrückung der Männlichen Hormone bei AGS!
Es hilft gut!
Habe keinen Übermässigen Haarwuchs mehr und merke auch so das sich Brusttechnisch was verändert!
Nehme auch 0,25 mg abends vorm zu bett gehen!
Muss es aber noch lange Zeit nehmen daher es ein Angeborener Fehler der Nebennierenrinde ist!

Meine Werte sind schon gut geworden!

Testosteron und Andorgene sind gesunken!
Progesteron sit auch gesunken!
Hatte sonst ohne ES schon 10 jetzt ist es bei 7,1 stand vom Freitag!
Bin froh das sich da wenigstens was tut!

Hmmd as bei dir ist ja blöde!
Hast du nie einen ES oder manchmal ja!

Beitrag von heike1006 29.05.10 - 22:24 Uhr

Also ich hatte früher immer eine ES. Oder zumindest hatte ich immer einen regelmäßigen ZK von 31 Tagen. Also meine FÄ geht davon aus, dass ich wohl 2 bis max. 3 ES pro JAHR habe.

Beitrag von schnecke7477 30.05.10 - 15:22 Uhr

Hallo,
ich denke schon, das Dein ES früher stattfinden wird.
Ich muss Clomi immer von Tag 3-7 nehmen und am 12. ZT zur Kontrolle.
Meistens sind die Folis dann schon 20mm groß.

Alles gute