Sorry, Frage hab

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kaddi83 29.05.10 - 22:42 Uhr

Hallo liebe Frühchen Mamas!

Meine 2 Jungs sind Gsd Termingerecht geboren und ich bewundere eure Stärke, mit der ihr eure Kinder umsorgt und großzieht#herzlich

Nun habe ich eine Freundin, die seit 2 Wochen im Kh liegt. Schwanger mit Zwillingen in der 27ten Woche. Sie hat eine Infektion und ständig Wehen, die leider Muttermundwirksam sind. Der Muttermund wurde nun operativ verschlossen. Und wir hoffen, dass sie noch ein wenig durchhalten kann#schmoll

Nun wollte ich sie in der nächsten Woche, wenn es ihr den Umständen entsprechend gut geht, besuchen.

Gibt es etwas, was eine evtl. werdende Frühchenmami besondere Freude macht?

Ich hoffe, es fühlt sich niemand auf den Schlips getreten mit meiner Frage#schwitz

Wünsche euch alles Gute#herzlich

Beitrag von nitojeem 29.05.10 - 22:53 Uhr

hallo ich lag ne woche vorher drin meine zwillinge kamen 30. woche zur welt

ich durfte nicht aufstehen ich denk mal deine freundin auch nicht für mich wars schön wenn ich besuch bekam wenn die einfach nur mit mir geredet haben und ich so abgelenkt war oder auch die zeit danach beiden mussten noch 10 wochen im krankenhaus bleiben.
oder frag sie was sie brauch ob sie alles hat das hatten meine freunde getan ich hab dann immer schokolade geordert #hicks#schein oder was zu trinken weil ich denn tee nicht mochte und das wasser nach ner zeit nicht mehr sehen konnte oder koch ihr was meine mama hat mir auch was gekocht weil das essen nicht grad das tollste ist im krankenhaus. aber frag sie am besten was sie brauch damit kannst dann nix falsch machen

hoffe deine freundin hält noch länger durch

schöne grüße nitojeem

Beitrag von aeni 30.05.10 - 08:48 Uhr

Huhu

vllt solltest du ihr nix schenken was in verbindung mit frühchen steht...es is ja noch nicht soweit und sie hat bestimmt noch Hoffnung, dass es keine frühchen werden...

Wenn ich im kh lag, dann war ich froh, wenn mir jemand Zeitungen mitgebracht hat oder ein schönes Buch...vllt auch den mp3 Player mit guter Musik bespielen und für Die Zeit ausleihen...
Ansonsten wie schon gesagt, was leckeres zu trinken oder essen...schoki oder andere süße Sachen als nervnnahrung...

Lg und deiner Freundin alles gute

Beitrag von rene2002 30.05.10 - 09:51 Uhr

Sei einfach für sie da, damit hilfst du ihr schon ungemein.;-)

LG Rene

Beitrag von kaddi83 30.05.10 - 21:12 Uhr

Vielen dank für eure Antworten#blume

Ich denke auch, einfach für sie da zu sein, ist das beste.

Liebe Grüße

Beitrag von koanamdirndl 30.05.10 - 22:30 Uhr

Hallo,

also ich würde nichts schenken, das mit Frühchen zu tun hat. Eher etwas zur Ablenkung und zum Zeitvertreib.
Ich habe mich am meisten gefreut wenn mir jemand ein Hörbuch oder Musik gebracht hat, am besten auf nem MP3-Player damit man nicht groß mit CD-Hüllen rumtun muss.

LG und alles Gute für deine Freundin und ihr Baby