Ziehen bis zum Bein=Wehen????38ssw.Schaut ihr bitte!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yozgat 29.05.10 - 22:56 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Bin in der 38ssw und habe seit einger Zeit auch abends generell gute Wehen,die auch am ctg festzustellen waren.Letzte Woche meinte meine Fä,dass das Köpfchen schon ganz tief und fest sitzt,mumu sei weich.
Habe zwar eine 3 1/2 jährige Tochter,doch sind mir vieles wieder fremd*bin soooo vergesslich*#schein
Naja jedenfalls habe ich seit einigen Stunden immer ein Ziehen am Bein(wenn ich stehe)was an den leisten anfängt zu ziehen bis hin zum rechten Bein hinübergeht.Sind das jetzt Wehen?Regelmässig,also in 10,15min Abständen ungefähr.Was kann ich machen,wenn es Wehen sind,um mir sicher zu sein?

#danke

LG
Fatma 38ssw#winke

Beitrag von sako2000 29.05.10 - 23:01 Uhr

wenn du NICHT allein zu hause bist, geh doch mal in die warme wanne.
wenn die wehen dann staerker werden, sind es geburtswehen... wenn nicht, dann heisst es weiter abwarten.

viel glueck und alles gute,
claudia

ps: bei mir gings in der wanne ganz fix mit wehen...puh!

Beitrag von bountimaus 29.05.10 - 23:03 Uhr

geh mal heiß baden ;-)

Es ist vielleicht der Anfang.. Aber wenn es richtige Wehen sind, dann kannst Du hier nicht mehr schreiben ...... #huepf


Wenn es schlimmer wird in der Wanne,dann stell Dich auf ein großes Wunder ein,was Du hoffentlich bald in Deinen Armen halten darfst..


Alles gute #klee

Sabrina #ei 39 SSW

Beitrag von angelblue25 29.05.10 - 23:03 Uhr

Hallo

also wenn du nicht alleine bist kannst du in die wanne gehn fals ihr eine habt wenn sie dadurch nicht stärker bzw regelmässiger werden sind es noch keine Richtigen Wehen!!!

Ausserdem würdest du nicht überlegen wenn es richtige wären das merkt man schon!!!

Lg angelblue ET-17#winke

Beitrag von reichanna 29.05.10 - 23:04 Uhr

ich hab das aber auch oft abends... das fühlt sich so komisch an als ob was abgeklemmt wird oder??

das sind noch keien wehen...

meine hebamme meint.. wenn du unsicher bist ob es wehen sind, dann sind es keine.. weil wehen merkst du.. und beim ersten wuste ich sofort das es wehen sind.. also kannst dann schon utnerscheiden

Beitrag von 4ermami 30.05.10 - 07:17 Uhr

Hallo,

Als ich meine ersten echten Wehen hatte, die von alleine kamen, war ich mir nicht sicher!!!
Sie kamen in unregelmässigen abständen! Naja um 8 waren wir im KH und 3 STd. Später war meine kleine da! Bei meiner Einleitung davor in der SS waren sie deutlich Regelmässiger und deutlich schmerzhafter, und da ist so gut wie nichts passiert!

Aber als ich um 8 im KH war dachte ich, ich fahr gleich wieder heim! Und um halb 10, hab ich gessagt, ok sie kommt heute und habe zu meinem Mann gesagt, er solle doch bitte den Hund, der im Auto sass in die Hundepension bringen! Meine Hebamme sagte nur, dass schafft er nicht mehr! So kann man sich irren!

Aber leider kann ich Dir nicht sagen, ob es wehen sind, ich kann nur sagen, meine Wehen haben sich immer gleich angefühlt, bei jeder Geburt nur unterschiedlich intensive! Und mir wurde gesagt, die Wehen sollen sich immer gleich anfühlen!

Wenn Du Dir unsicher bist lass es abklären!

Gruss Melanie