Arrrrrrggghhhh*SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kyrou34 29.05.10 - 23:04 Uhr

So langsam krieg ich ne Macke. Erst fiebert man auf den blöden ES hin,dann zittert man morgens obs die Tempi bringt und quält sich mit zig verschiedenen PMS-Symptomen..aber man nimmts hin,in der Hoffnung das am Ende nen positiver Test bei rum kommt.

Kein Problem,man macht weiter und startet den nächsten Versuch-obwohl man weiss das nachm ES wieder die PMS ansteht...und die kann echt nerven,stimmts? ;-)

Ich hatte aber noch nie durchgehend vom ES ausm vorhergehenden Zyklus bis nach NMT und warscheinlich kurz bevorstehenden neuen ES PMS #augen.

Meine Mens war net wie se sonst immer is,Tempi war auch bekloppt und nu hab ich nach"Mens" Hupenaua,ziehen hier und da bis Mensschmerzen,manchmal is mir übel und ich kann nich essen oder ich könnt mir alles essbare gleichzeitig zwischen die Kiemen schieben,mal abgesehen davon das ich nachts vor Hitzewallungen nich pennen kann, oder ich brauch nur wat zum liegen zu sehen und schon fallen mir die Augen zu.

PMS..... die beschissenste Erfindung der Natur, die es gibt! :-[


Naja,wat will man machen...ich hoff mal das die ganze Quälerei diesen Zyklus dann wenigstens mit Erfolg gekröhnt wird*lächel*.


#liebdrueck wünsch euch nen erfolgreichen Zyklus

Beitrag von daniluca 30.05.10 - 02:30 Uhr

Vielleicht einfach mal testen???
Wenn die Mens eh komisch war !!!

#pro#ole

Lg Dani