Danksagungskarten

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von meusa139 30.05.10 - 08:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe am Freitag geheiratet#verliebt#verliebt

Wollte euch fragen, wo ihr die Danksagungen habt machen lassen.
Am liebsten würde ich so eine Karte nehmen, wo ein paar Fotos direkt schon draufgedruckt werden. Wisst ihr, welche ich meine? Und dann halt noch ein paar nette Zeilen.

Freu mich auf ein paar Antworten.

Lg Melanie, die nach 10 Jahren und Baby Nr. 1 auch dann mal geheiratet hat;-)

Beitrag von enila82 30.05.10 - 08:46 Uhr

Hallo,
herzlichen Glückwunsch. Unsere Hochzeit steht noch bevor, in 4 Wochen. Wir haben hier unsere Einladungskarten machen lassen und waren super zufrieden.

http://shop.myprintcard.de/cgi-bin/r40msvcmedia_daten_anzeigen.pl

Gruss enila

Beitrag von italyelfchen 30.05.10 - 11:31 Uhr

Huhu,

also ich habe unsere Danksagungen selbst gestaltet am Computer mit den Fotos von unserem Fotographen! Kann sie Dir gern mal zeigen! Wir haben sie dann bei einer Online-Druckerei günstig drucken lassen und für 120 Karten ca. 90 Euro bezahlt. Gibt es aber sogar noch deutlich günstiger (33 € für 100 Klappkarten) bei Billig-Druckereien. Da kann man auch total gute Qualität bekommen, aber eben auch Pech haben!

Ich mache das auch als heißgeliebtes Hobby für andere, natürlich kostenlos (ist irgendwie immer die erste Frage, NEIN ich nehme nichts dafür, ihr zahlt nur den Druck selbst ;-) )! Wenn Du magst, kann ich mich mal an Deinen Fotos und Wünschen versuchen, meld Dich einfach per VK!
Alternativ habe ich für kleinere Auflagen ein paar Tipps zum selbst Drucken/Basteln!

Liebe Grüße
Elfchen