Augenachse

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bkurz1982 30.05.10 - 09:09 Uhr

Guten Morgen
ich hab mir gestern beim Augenoptiker eine neue Brille machen lassen und bei der Gelegenheit hab ich meine Augen gleich messen lassen.

Bei meinem linken Augen wurde die eine verschobene Augenachse von 85 % (glaub ich) festgestellt.

Weiß jemand was das bedeutet?

Danke:-D

Beitrag von woodgo 30.05.10 - 13:24 Uhr

Warum kommt eigentlich keiner mal auf die Idee, direkt da nachzufragen, wo es einem mitgeteilt wird?

Beitrag von bobb 30.05.10 - 13:56 Uhr

Das frag ich mich auch!

Beitrag von spatzl27 30.05.10 - 14:07 Uhr

Das könnte man bei jeder Frage in diesem Forum fragen... aber es ist ein Forum zum Austauschen... Ich finde an dieser Frage nichts verwerfliches. Manchmal stellen sich erst Fragen im Nachhinein...

Beitrag von woodgo 30.05.10 - 14:17 Uhr

Hallo???????? Wenn ich bspw. vom Arzt eine Diagnose bekomme, frage ich doch auch, was das bedeutet#aha Soetwas frage ich doch nicht in x-belieben Foren#schock

Beitrag von spatzl27 30.05.10 - 17:17 Uhr

Du gehst von Dir aus, wie Du schreibst.. ich mach es auch. Die TE nicht.. ist doch ok. Deshalb kann man ihr doch dennoch ne Antwort geben. Warum werden hier Fragen zum Wochenfluss, Unterleibsschmerzen, Magen-Darm oder ALG II etc. gestellt, wenn es doch überall dafür professionelle Stellen gibt, die Auskunft geben könnten...#aha

Beitrag von ayshe 30.05.10 - 14:39 Uhr

eine achse verschiebt sich nicht.

wahrscheinlich hast du astigmatismus, achse 85°.
kannst ja mal googeln.