Kann nichts Essen,was meint Ihr???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucamae 30.05.10 - 09:12 Uhr

Ihr lieben,

ich bin verzweifelt, seit ich schwanger bin kann ich nichts mehr Essen egal was ich sehe wiedert mich an, habe seit der schwangerschaft nun schon 7 Kilo runter,aber wundert mich auch nicht da ja alles wieder raus fliegt:-[
Seit 4 Tagen ist schon so schlimm das selbst der Heisgeliebte Apfel raus fliegt und ich mich nicht mehr traue was zu Essen:-(
Mache mir soooooo große Sorgen um das kleine in meinem Bauch,kann ihn/ihr was passieren???
Muss morgen wieder zum Frauenarzt mal schauen was Sie mir sagen wird#zitter

Kennt das vieleicht jemand von euch???

Ihr lieben wünsche euch einen schönen Tag zu haben#winke

Beitrag von klaviernita 30.05.10 - 09:18 Uhr

hallo,
mir ging und geht es teilweise leider auch so wie dir. vor einer woche konnte ich dann einfach nicht mehr und habe eine überweisung für`s krankenhaus bekommen, um an den tropf gelegt zu werden. das tat mir auch sehr gut und ich habe kraft tanken können. dem kleinen würmchen ging es aber weiterhin gut. hat sich das geholt, was es braucht. aber irgendwann ist einfach nichts mehr da, deswegen musst du auch auf dich achten. richtig fit bin ich noch nicht. ich werde mich jetzt auch in absprache mit meiner fä um eine hebamme kümmern und fragen, ob nicht auch diese mich an den tropf legen kann.
also, wenn dein fa dir rät, ins kh zu gehen, dann tu dies, dort wirst du wieder aufgepeppelt, auch wenn du die gewohnte umgebung vermissen wirst, es ist ja nicht für immer und nur gut für dich und deinen kleinen wurm.

lg anne

Beitrag von insto76 30.05.10 - 09:27 Uhr



es gibt auch ärzte,die die infusionen ambulant anbieten.

Beitrag von sany1987 30.05.10 - 09:54 Uhr

Guten Morgen...

ja ich kenne das auch nur zu gut! Ich konnte auch nichts essen und kann es jetzt teilweise auch nicht aber meine FÄ hat mir geraten, viele kleine Portionen über den Tag verteilt zu essen. Ist zwar auch nichts das wahre wenn man auf nichts appetitt hat aber es klappt bei mir zumindest, dass alles drinne bleibt =)! Vielleicht hilft dir das...


Lg und guten Hunger ;)

Beitrag von schnucki1977 30.05.10 - 10:53 Uhr

hallo
ist bei mir genauso, aber ich kaue jetzt immer kaugummis die helfen da nach kann ich dann auch wieder etwas essen am liebstenn esse ich obst. hoffe das es bald aufhört und die übelkeit geht zu ende es ist wirklich nervig. ich habe 6 kilo verloren.
schönen tag noch
lg schnucki1977#winke
#huepf