positive Ovus, trotzdem kein ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadine1013 30.05.10 - 09:50 Uhr

Hallo,

ist das möglich? Die Ovus (2 verschiedene) waren eindeutig positiv, aber meine Temperatur spricht bisher nicht für einen ES.

Hatte gedacht, dass morgen die Balken kommen, aber hab grad mal rumgespielt - selbst, wenn die Tempi morgen richtig ansteigt, werden keine kommen, da meine Tempi von heute zu niedrig ist. Heute 0,1 Grad höher und es würde klappen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/820145/514995

Weiß jetzt nicht, was ich davon halten soll - ich hatte für diesen Zyklus eigentlich große Hoffnungen :-(

LG, Nadine

Beitrag von moeriee 30.05.10 - 10:26 Uhr

Hallo Nadine!

Ein bißchen Geduld! ;-) Um diese Uhrzeit sind viele einfach noch nicht wach oder noch am Frühstücken (so wie ich). Zudem sind manche Fragen etwas komplizierter als z.B. "Seht ihr da auch einen zweiten Strich oder bilde ich mir den nur ein?" Deshalb trauen sich vielleicht auch einige nicht, ein Statement abzugeben.

Also: Es gibt mehrere Möglichkeiten...

1) Die Temperatur hat bis zu 5 Tage nach dem ES Zeit, um richtig anzusteigen. Bei mir hat es auch einmal tagelang gedauert, bis ich Balken bekommen habe.

2) Nach einem positiven Ovu muss nicht immer ein ES stattfinden. Es kann auch sein, dass das LH zwar ansteigt, dass Ei dann aber doch nicht springt.

3) Nicht bei jeder Frau bzw. in jedem Zyklus ist der ES eindeutig mit der Kurve erkennbar. Ich habe in meinem letzten Zyklus auch keine Balken bekommen, weil ich zwei total utopisch hohe Werte kurz vor der fruchtbaren Phase hatte. Ich hatte mich immer genau an die Uhrzeit gehalten, hatte eigentlich keinen Stress, etc. pp. Ich hab' dann ein wenig geschummelt, da mir der CBM einen ES angezeigt hat (und darauf kann man auch vertrauen). Und siehe da: Ich war schwanger. Ich hatte also 100%ig einen ES.

Du siehst: Deine Frage ist nicht einfach zu beantworten. Warte mal die nächsten paar Tage ab. Deine Balken kommen bestimmt noch.

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von nadine1013 30.05.10 - 10:29 Uhr

Hi,

danke #herzlich

Aber wenn sie dann noch kommen, sitzen sie doch bestimmt nicht an der richtigen Stelle, oder?

LG, Nadine

Beitrag von moeriee 30.05.10 - 10:41 Uhr

Guck' mal: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/900418/518163 ;-) Ich hab' deine Kurve mal einigermaßen nachgestellt und für morgen und übermorgen zwei mögliche Werte eingetragen. Was meinst du dazu?

Kleiner Tipp: Wenn möglich, dann nimm' die Tempi wieder um 6.30 Uhr und nicht um 6 Uhr. Denn in den Tagen vorher hast du auch immer später gemessen. Daher könnten diese Abweichungen auch kommen. Müssen sie nicht, aber können.

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von muttiator 30.05.10 - 10:51 Uhr

Wenn eine Temp wieder steigt kannst du evtl mit einer Ausnahmeregel auswerten, dann hättest du in 2 Tagen deine Balken.

2. Fällt eine der 3 höheren Messungen auf oder unter die Coverline, wird dieser Wert nicht berücksichtigt und es wird ein weiterer Wert abgewartet, der 2/10 über der Coverline liegen muss.

Deine Coverline liegt in Moment auf 36,6.