Mein Zyklusblatt - wo ist der Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maverick-blu 30.05.10 - 10:17 Uhr

Hallo und guten Morgen,

ich bin ziemlich neu hier und noch unerfahren was das Zyklusbetrachten angeht. Dies ist auch meine erste Zyklus Kurve. Ich dachte dass beim ansetzen der Periode automatisch Eisprung Bereicht kommt. Aber es passiert nicht. Wann kommt es? Habe ich zu niedrige oder zu höhe Temperaturen? Ist die Abweichung der Temperaturen nicht ausreichend? Zervixschleim habe ich kaum, seit einiger Zeit. Stimmt da etwas nicht?

Bin 40 Jahre jung und mein Mann und ich versuchen seit 3/4 Jahr mit schwanger werden.


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/868650/512187

Wurde mich freuen wenn irgendjemand mir das erklären könnte?

Vielen lieben Dank

Tanja

Beitrag von nadine1013 30.05.10 - 10:19 Uhr

Hallo,

wie misst du denn? Du musst immer zur selben Zeit, vor dem Aufstehen messen. Ich würde sagen, deine Schwankungen sind zu groß.

LG, Nadine

Beitrag von nillili82 30.05.10 - 10:20 Uhr

hi,

mhhh wo misst du den bei solchen Tempi unterschieden ???

Lg nilli

Beitrag von maverick-blu 30.05.10 - 10:29 Uhr

Hallo,

danke euch beiden dass ihr euch gemeldet habt.

Ich messe die Temperatur im Mund, während der Woche immer zwischen 6:30 und 7:00 und am WE eben dann wenn ich aufstehe, zwischen 9:00 und 10:00.

Und was hat das mit dem Zerwixschleim auf sich, was ist wenn man den überhaupt nicht hat????#kratz

Beitrag von sweetstarlet 30.05.10 - 10:28 Uhr

da war kein ES du misst zu komisch

Beitrag von kuschel022 30.05.10 - 10:55 Uhr

Ein Zyklus fängt mit frischen Blut an und endet mit frischen Blut! In diesem Zyklus hattets du 24 Tage und wenn ein S gewesen währe, dann währe er am 11.ZT!!!
Die Schwankungen kommen durchs falsches Messen und Urbia kann die Kurve nicht bewerten!
Leg ab den 25.05. ein neues Blatt an und Mess bitte zur selben Zeit vorm ausstehen!!!
Die erste richtig eingetragene Tempi bitte ab morgen ins neue Blatt einsetzen, ohne die anderen Werte mit ein zu tragen, sonst ist das neue auch unbrauchbar!!!
Ab heute heitß es alle 2 Tage herzeln, um den ES nicht zu verpassen der am 05.06. - 07.06. sein wird!!!!
Mfg

Beitrag von maverick-blu 30.05.10 - 14:12 Uhr

Danke kuschel und alle,

ich versuche es wieder von vorne. Ich weiss zwar nicht wo der Messfehler war, aber anscheiend ist es so wie ihr sagt, sonst hätte ich im Zyklusblatt ES gesehen.

Bis bald