schlafstörungen,wegen kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flasche000 30.05.10 - 10:44 Uhr

hallo
ich habe mich bis heut morgen um 4 uhr herum gequält..ich war hunde müde,aber das hat meinem kleinen nicht interessiert.
es war gaannzz komisch,ein gerumpel hoch 3 und ich dachte wirklich jeden moment muss mein bauch auch wabbeln..naja ich habe nicht drauf geachtet ob er sich bewegt hat,aber drinnen hat es sich soo angefühlt..irgendwie war das gefühl voll schön,aber ich konnt eben nicht schlafen deswegen..

ist das möglich??? ich bin bei 21+4 und den kleinen spüre ich seit der 19woche aber eben nicht so heftig wie die nacht..

was meint ihr?
lg flasche000

Beitrag von helen2007 30.05.10 - 10:47 Uhr

meine war heut auch ganz aktiv, ist doch meist normal grins wenn die mama zur ruhe kommen will, das die kleinen lebendig werden, eigentlich ist es auch total schön sie zu spüren

helen

Beitrag von ladyhexe 30.05.10 - 10:47 Uhr

ich kenne das auch,, seit 2 Wochen habe ich nachts des öfteren Schlafmangel wegen meinem kleinen zwerg..

Er tritt und boxt das ich sogar davon aufwache...

Beitrag von binecz 30.05.10 - 11:37 Uhr

Jep, das ist ganz normal!
Und genieß die Zeit. Denn irgendwann werden die Kleinen wieder fauler und dann kannst du nicht schlafen weil du denkst es sei nicht alles in Ordnung :-p