30.SSW - So oft (Vor- bzw. Übungs-) Wehen ok?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von a.nicole 30.05.10 - 11:01 Uhr

Ich hatte gestern Abend plötzlich so wahsninnig oft einen harten Bauch. Teilweise sogar alle zwei Min. aber doch sehr unregelmäßig. Das alles zog sich schon über gute zwei bis drei Stunden.

Bin kurz in die Wanne um zu sehen ob sie stärker werden.. oder nachlassen #gruebel

Naja, nichts hat sich geändert. Nicht besser, nicht schlechter. Bin dann auch schon ins Bett. Heute ist es etwas besser. Bauchi wird nicht mehr soo oft hart aber ich hab nur mega Kopfschmerzen.

Sagt mal.. Wie ist das bei euch? WANN WEIß ICH DENN OB ES "GEFÄHRLICHE" WEHEN SIND?

Beitrag von valencia22 30.05.10 - 11:09 Uhr

Wenn sie regelmäßig kommen und länger als 20 Sekunden andauern, beim Baden stärker werden. Dann sind es Echte.
Aber du darfst in der 30. SSW nicht den Wannentest machen! Hatte in der 1. SS vorzeitige Wehen in der selben Woche und wollte den Test machen, da hat mich die Hebi ganz schön geschimpft. #zitter

Hattest du viel Stress gestern?

Beitrag von jennyjenny 30.05.10 - 11:11 Uhr

hallo

ich habe auch öft einen harten bauch und dann zieht alles richtig nach unten... Vor allem auch immer abends...

ich habe ja schon 2 kinder und bei beiden waren die gefährlichen wehen nicht zu verwechseln mit igendwelchen senk oder vor wehen...

lg jenny

Beitrag von sally290484 30.05.10 - 11:16 Uhr

Mach dir keinen Kopf. Ganz normal. Ich habe das schon seit der 25 SSW. und muss 900 mg Magnesium nehmen! Also Höchstdosis. Wenn du richtige Wehen bekommst, fühlen die sich ganz anderst an, glaub mir. Da reden wir nicht mehr von Bauch Hart werden und Ziehen!

Badewanne ist aber kein Problem! Solange du nicht um die 40 Grad badest und das ewig lange, nehm ruhig ein Bad.
Ich denke auch dass du dich ein wenig bei irgendwas überanstrengt hast!

Kauf dir mal Magnesium, aber nicht 23,5 mg wie das herkömmliche sondern 300 mg. Das schadet nicht. Ich habe das von Biolectra Direct Magnesium.

Lg sally( 31 SSW.)

Beitrag von nico13.8.03 30.05.10 - 11:18 Uhr

HUHU

ich hab das schon seid der 24ssw:-[ mal mehr mal weniger in der 28ssw ein Abend auch ganz dolle alle 3Minuten-aber nur wen ich auf Rücken lag-auf der Seite hatte ich nichts.
Jetzt hab ich das auch mehrmals täglich-hab das auch beim Doc abklären lassen bei mir sind es Übungs-/Senkwehen die sich zum Glück nicht auf den Muttermund auswirken-mein Bauch hat sich auch die Woche gesenkt.
Nimmst du Magnesium das hilft einbischen.

LG Niki+Ben inside(35ssw)

Beitrag von melanie-1979 30.05.10 - 11:35 Uhr

So oft dürfte der harte Bauch selbst in der 30 SSW noch nicht vorkommen. Das hat dann nichts mehr mit Übungwehen zu tun. Ich hatte auch ab der 32 SSW vorzeitig Wehen und dies mußte dann medikamentös behandelt werden. Ich muss dazu sagen, dass ich ich die Wehen nicht spüre. Schonung ist jetzt angesagt. Mein FA sagt, wenn man mehr als 5mal am Tag nen harten Bauch bekommt, sollte man das lieber abchecken lassen. Wehen können den Mumu öffnen und den Gebärmutterhals verkürzen - das ist selbst in der 30 SSW nicht gut. Will Dir keine Angst machen, kann nur aus Erfahrung sprechen und lieber einmal zuviel zum FA als zu wenig !!

Lg Melli (34 SSW)