MUTTERKINDKUR

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jackymaus57 30.05.10 - 11:17 Uhr

hallo,wollte demnächst eine beantragen,die letzte vor4 jahren,hatte in derer zeit ne eierstockop,ne fehlgeburt,und den nen kaiserschnitt wegen beckenentlage,
jetzt kam dazu das letzte wo mein vater starb,sie waren zwar schon 20 jahre geschieden und ich hatte ihn jahre nicht gesehen,kam halt alles wieder hoch,versteht ihr
fr die diagnose beim hautartzt rosazea,cron.hautkrankheit,bricht bei mir bei seel. belastung und stress aus
meint ihr wie stehen meine chansen
und kann ich meine 2 kinder da mitnehmen,der kleine 2 und der grosse wird im herbst 12,war letzte mal auch dabei,mein mann und ich arbeiten ja schichten l.g. jacky

Beitrag von gisele 30.05.10 - 21:19 Uhr

hallo.
am besten wendest du dich mal hier hin
http://www.kur.org/
du kannst auch anrufen,die sind dort total nett.
stell den antrag ganz schnell und reserviere dir einen platz der dir zusagt...ist unverbindlich.
ausserdem würde ich darüber nachdenken eine art therapie zu machen,muss ja nicht psychologe sein,yoga,schwimmen...wo du lernst abzuschalten.
autogenes training??
hast du keine freundin die dir mal die kinder abnimmt??
lieben gruss,nadine

Beitrag von jackymaus57 30.05.10 - 21:26 Uhr

danke,werd da mal morgen anrufen,hab keinen wegen den kindern,meine mutter ist selber krank
eine kur wäre ein weg aus dieser schleife rauszukommen,hab angst noch diefer zu fallen
hab irgentwie keinen mit dem ich darüber reden kann

Beitrag von gisele 30.05.10 - 21:36 Uhr

ja,ruf mal dort an#liebdrueck
aber versuche trotzdem vorher schon einen weg zu finden,bis zur kur kann es auch mal ein paar wochen dauern...
vielleicht mal zur kosmetik wenn du frei hast,oder alleine frühstücken gehen.
weisst du wie ich meine??
meine kinder sind auch sehr anstrengend,die grosse war in den letzten jahren nur krank,hat viel geweint...war manchmal kurz vorm #schwitz,seitdem nehme ich mir auszeiten und wenn es eine stunde am tag ist.
lieben gruss #liebdrueck

Beitrag von jes78 30.05.10 - 21:27 Uhr

du hast bestimmt ne Chance.Es gibt auch Häuser die Kinder bis 14 J. nehmen,probier es einfach aus #klee

Kennst du: Mutterkind-kur.de ?


lg jes

Beitrag von jes78 30.05.10 - 21:28 Uhr

du hast bestimmt ne Chance.Es gibt auch Häuser die Kinder bis 14 J. nehmen,probier es einfach aus #klee

Schau mal bei
mutterkind-kur.de


lg jes

Beitrag von jes78 30.05.10 - 21:30 Uhr

uups,doppelt #hicks

Beitrag von mausmadam 31.05.10 - 00:27 Uhr

na das ist ja mal nett.....

ich hoffe, du bekommst di kur

aber als ich hier letztens gefragt habe, wurde ich gesteinigt

ich hatte in den letzten 4 Jahren

- 2 KS
- geplatzte EL-SS mit Not-OP
- Zwillingsfrühchen, davon eins krank, wurde operiert, und beide mit schlimmer neurodermitis
- leider wieder einen epileptischen Anfall
- starke Zunahme meiner Asthmabeschwerden
- Tod meines Opas (war ein 2. Vater für mich, lange Geschichte)
- bin in der woche tag und nacht mit 3 kleinen kindern alleine
- habe deswegen dauernd probleme mit meinem ehemann, wir sehen uns nur 2 tage die woche und da ist oft stress

und und und




ich musste mir anhören, ich sei selber schuld, was bekomme ich auch kinder, ich wolle urlaub auf kassenkosten machen, und und und .......





dir alles gute!!!!!

ich werds auch versuchen, ob alleine oder mit kinder und mann im familienzimmer oder mit mann (der auch chronisch krank ist!)

Beitrag von jes78 31.05.10 - 17:13 Uhr

so was musstest du dir anhören?hier?

ich hasse diese leute die einem nichts gönnen.
du hast doch mehr als einen guten grund zur kur zu fahren.

ich drücke dir die daumen,versuch es doch einfach mal

lg jes

schreib mir doch über meine vk wenn du magst

Beitrag von mausmadam 01.06.10 - 11:27 Uhr

Ja, Traurig, oder? :-(

Ich werde nächste Woche mit meinem Arzt darüber sprechen, bin momentan wirklich völlig am Ende :-(