positiv

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von xira79 30.05.10 - 11:27 Uhr

Ich wollte mich nur mal mit jemanden unterhalten.
Ich habe 2 Kinder ein Jungen und ein Mädchen und irgendwie ist es wohl trotz Kondom passiert. Ich habe heute morgen positiv getestet und wäre somit in der 7. Woche. Bin etwas durcheinander. ich weiß gerade nicht wo mir mein Kopf steht.
Sind 3 Kinder zu schaffen?
Brauche eure Erfahrungen

Lg Xira

Beitrag von schokoladenbiene 30.05.10 - 11:37 Uhr

Hej Xira,

klar sind Drei Kinder zu schaffen..selbst vier.
Meine Freundin hat gerade ihr drittes ungeplantes Kind zur Welt gebracht und sie ist überglücklich.
Am Anfang flossen auch die Tränen, da sie eigentlich mit der Familienplanung abgeschlossen hatte, zumal der Kleinste erst 1 Jahr war....aber nun ist alles rund.

ich wünsche dir viel viel Kraft damit du für dich die richtige Entscheidung treffen kannst.

Alles wird gut
schoko

Beitrag von insto76 30.05.10 - 11:53 Uhr

aber klar sind 3 kinder zu schaffen !
ich habe auch 3 (geplante) kinder.;-)

Beitrag von xira79 30.05.10 - 12:03 Uhr

danke ich werde es heute nachmittag meinem Mann mitteilen mal sehn was er dazu sagt

LG Xira

Beitrag von mellemami35 30.05.10 - 12:02 Uhr

hallo,

na klar schaffst du das!!!

bei uns war es genau wie bei dir...und ich habe auch die ersten zwei wo nur geheult, ganz schlimm war das. ich hatte ALLES verkauft verschenkt, usw...und jetzt
würde ich soooo heulen, wenn mit unserem burschen irgenwas wär. die erste zeit ist man so überfordert mit er neuen situation, aber nach einer weile stellen sich die hormone ein und man kann und wird sich ganz sicher freuen. sei gedrückt, es wird schon..

lieben gruss melle mit lilly(5), michel(3) und #baby 22ssw

Beitrag von carrie23 30.05.10 - 13:58 Uhr

Meine Mutter hat sogar vier Kinder geschafft und mein Bruder war nicht wirklich geplant-schwanger wurde meine Mutter zu ihjm als ich 6 Wochen alt war.

Beitrag von xira79 30.05.10 - 15:21 Uhr

danke euch für euren Zuspruch, habe gerade mit meinem Mann gesprochen. Er freut sich. Na gehts am Montag zum Doc.

Danke Xira

Beitrag von sunflower5 30.05.10 - 16:34 Uhr

Das ist ja toll!

Wünsch euch einen tollen US-Termin und alles Gute für deine SS!

Beitrag von jojo0507 30.05.10 - 16:56 Uhr

Vor sieben Monaten stand ich an derselben Stelle wie du, erstmal ziemliche Zweifel! Mittlerweile bin ich in der 34. SSW und freue mich sehr auf meinen 3. Sohn. Klar werdet ihr es schaffen - aber lass auch die Zweifel und Ängste ohne schlechtes Gewissen zu! Die Freude stellt sich dann von ganz alleine ein :)

mlG
jojo

Beitrag von scabracadabra 30.05.10 - 21:43 Uhr

Hey,

#herzlichlichen Glückwünsch! Ab mit dir ins Schwangerenforum, da sind auch so viele Mehrfachmamis, die werden dich schon aufbauen!

Ich selbst wünsche mir auch noch ein drittes, allerdings nicht jetzt, sondern erst in ca. 2 Jahren - momentan geht es einfach nicht.

Bei uns im "Dörfli" sind so viele Familien mit 3 und sogar mehr Kindern, es ist definitiv zu schaffen!

Wünsche dir alles, alles Gute (FREUDE rüberwedel und Konfetti schmeiß)...

Wie alt sind denn deine anderen beiden? Weißt du noch, wie toll es war, ein im Traum nuckelndes Baby auf dem Bauch liegen zu haben? Und wie gut die riechen? Und wie stolz man ist, wenn sie die ersten erkennbaren "Entwicklungsschritte" machen? *schwärm*

Klar, ich weiß das man auch Stress hat. Aber wie schnell ist das erste Jahr rum, und später erinnert man sich dann kaum noch dran.

Hoffe, ich hab jetzt genug positive Energie zu dir rübergepostet! #bla:-p#verliebt

Schlaf gut, mit nem guten Gefühl im Bauch! #kuss

Scabra

Beitrag von xira79 31.05.10 - 07:48 Uhr

Hallo Scabra,

danke für dein Mut machen. Mein Mann freut sich tierisch auf unser drittes. Ich kann es kaum glauben.
Wir wollten auch noch ein drittes aber erst in ein paar Jahren.Nun kommt es früher als geplant.
Meine zwei sind 2 1/2 Jahre (mein Mädchen) und mein Junge ist 4 Jahre.
Ja ich habe mir gestern noch die Fotos der anderen beiden als sie klein waren angesehen und nun sind sie beide im Kindergarten.
Vielen lieben Dank
dann werde ich die nächsten Wochen im Schwangerschaftsforum tummeln.

Danke #winke Xira