Kann ich dem SST nach 3 Stunden noch trauen? Bitte helft mir!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von thelfamily 30.05.10 - 11:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab heute morgen um 5 Uhr - als ich kurz auf To war - mit nem 20er (G-Test) getestet an PU+12 TF+9.
Bin dann wieder ins Bett, da ich hundemüde war und dachte, der ist eh schneeweiß...
Als ich dann um 8.30 Uhr wieder drauf geschaut habe, war da aber deutlich eine 2. Linie zu sehen, noch nicht sehr stark, aber problemlos sichtbar und eindeutigh rosa...#schock

Könnte das etwa tatsächlich sein?
Auslösespritze war ja heute vor 2 Wochen...

Vielleicht zeigt der Test was falsches an? #zitter

Bitte heöft mir, kann mich noch gar nicht freuen....nichtmal ansatzweise...

Gibts irgendwelche Lebensmittel, die den Test verfälschen können?

Beitrag von zzora 30.05.10 - 11:34 Uhr

Hallo,

genaues kann ich Dir nicht sagen. Aber im Beipackzettel steht, das es nur ne bestimmte Zeit Aussagekräftig ist. Und nach 3 Stunden könnte auch ne Verdunstungslinie sein. Mach doch einfach morgen oder übermorgen nochmal einen.

LG

zzora

Beitrag von osdream 30.05.10 - 11:39 Uhr

Will Dir zwar keine Hoffnung machen, aber ich hab hier immer noch den SS-Test liegen, mit dem ich getestet hatte, als ich mit Chiara (ist mittlerweile neun Monate alt) schwanger war und der sieht immer noch so aus. Eine hauchdünne zweite Linie ist zu sehen. Die Tests die negativ waren, sahen auch noch nach Stunden negativ aus.

Mach aber am besten morgen noch einmal einen Test oder geh zum Arzt. Drück Dir ganz fest die Daumen!!!

Schönes Wochenende noch!

Beitrag von kolbo-sauri 30.05.10 - 12:14 Uhr

Hallo,

kann Dir nur von mir berichten:

Ich hab bei meiner IcSI vor 2 Jahren eine richtige Testreihe gemacht (jeden Tag einen Test) und die Tests sehen heute noch genauso aus wie nach 5 Minuten: die negativen sind heute noch blütenweiß und die positiven haben noch genau die verschieden starken linien wie damals!

Also ehrlich gesagt, glaub ich nicht an eine Verdunstungslinie;-) Mach doch so schnell wie möglich noch einen!

Viel Glück!

Beitrag von thelfamily 30.05.10 - 12:16 Uhr

also ich hab auch schon mehrmals mit diesen G-Tests getestet und bisher waren die alle immer sowohl nach 5 min wie auch nach 5 Stunden schneeweiß :)

Werd morgen nochmal testen...

Beitrag von rothe 30.05.10 - 12:16 Uhr

da bleibt nur eines - sofort wieder testen!

Beitrag von schnecke7477 30.05.10 - 15:29 Uhr

Hallo,
ich glaube schon, das Du dem Test trauen kannst.
Nur wenn Du ss bist, zeigt sich die zweite Linie.
Und eine VL wäre nicht so deutlich.
Drücke die Daumen, solltest aber ganz schnell nochmal testen.
Von der Auslösespritze kann das nicht mehr sein.

Beitrag von fritzi1813 30.05.10 - 16:50 Uhr

HuHu natürlich stimmt das ergebnis noch da meiner nach über einem Jahr immer noch das selbe anzeige da kann ich nur sage alles gute

Beitrag von chez11 30.05.10 - 19:58 Uhr

huhu

mein test vom 6.12.05 ist auch immer noch positiv;-) da ändert sich nichts wenn es eine deutliche linie ist;-)

meine süsse wird im august bereits 4 und die sst sind eine schöne erinnerung;-)

lg

Beitrag von lesson 31.05.10 - 09:13 Uhr

also ich hab mal einen test gemacht der war auch negative und nach ne stunde war schwach ne zweite zu sehen , ich war trotzdem nich schwanger.
und andere test bleiben auch weiß da kommt nich nach ner zeit ne zweite linie. also wenn du sicher sein willst mach noch einen oder geh zu FA dann weißte bescheid.

Beitrag von betzedeiwelche 31.05.10 - 09:34 Uhr

Hi, ich würde dem auf keine Fall mehr trauen. Ich hatte ne IVF und hab eine Woche nach PU getestet um zu sehen ob die Spritze noch wirkt, der Test war Schneeweiß soweit so gut.5 Tage später ging es mir wie Dir, Nachts getestet, eingeschlafen unf Morgens zarte rosa Linie. Hab dann den Test von Anfang der Woche aus dem Müll gefischt(Die Nachbarn dachten sicher die hat nen Knall) und siehe da auch der hatte Plötzlich ne Linie. Weiß zwar nicht nach welcher Zeit die kam aber sie war da. Hab dann am nächsten Tag nochmal getestet aber das Kontrollfesnster ging nicht an und ich wollte mich nicht länger verrückt machen. Als dann meine Periode nicht kam nahm ich nen digitalen und da stand dann eindeutig "schwanger". Ob nun die Linie echt war oder Verdunstung weiß ich bis heute nicht aber ich würde einfach weder das eine noch das andere annehmen sondern einfach morgen nochmal testen evtl. schon mit nem digitalen da braucht man dann nicht interpretieren und er zeigt 24 Std das Ergebniss an. GLG Betzy die Dir alle Daumen drückt #pro